Auch diesen Sommer kein Blue Balls Festival in Luzern


News Redaktion
Regional / 21.06.21 10:41

Das Blue Balls Festival fällt auch diesen Sommer wegen der Corona-Pandemie aus. Die geplanten Konzerte im KKL können pandemiebedingt nicht durchgeführt werden.

Das Blue Balls Festival soll wieder so stattfinden, wie es war - ohne Einschränkungen. Deshalb findet diesen Sommer keine Ausgabe statt. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)
Das Blue Balls Festival soll wieder so stattfinden, wie es war - ohne Einschränkungen. Deshalb findet diesen Sommer keine Ausgabe statt. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/ALEXANDRA WEY)

Zwar hat der Veranstalter des Festivals, der Verein Luzerner Blues Session, die Durchführung kleinerer Formate geprüft. Da diese aber neben den normalen Ausfallkosten noch höhere Kosten verursachen würden, entschied er sich für die Absage des Festivals, wie er am Montag mitteilte.

Das Blue Balls Festival solle wieder so stattfinden, wie es war. Die Besucherinnen und Besucher sollten sich emotional wohl und frei fühlen können. Und dies werde diesen Sommer noch nicht möglich sein, heisst es weiter.

Bereits im vergangenen Sommer hatte der Veranstalter den Anlass, der jeweils rund um das Luzerner Seebecken stattfindet, wegen der Corona-Pandemie absagen müssen.

Ende 2020 kündigte dann Festivaldirektor Urs Leierer in einem Zeitungsinterview an, dass das Festival im Sommer 2021 stattfinden soll, einfach ohne Festwirtschaft und Freiluftkonzerte rund um das Seebecken. Er versprach damals, es werde an jedem der neun Abende ein Konzert im KKL Luzern durchgeführt. Dazu kommt es nun aber doch nicht.

Das Blue Balls zieht seit Jahren im Sommer jeweils rund 100000 Besucherinnen und Besucher an.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Polizei verhaftet nach Messerstecherei in Winterthur drei Männer
Schweiz

Polizei verhaftet nach Messerstecherei in Winterthur drei Männer

Bei einer Auseinandersetzung in der Winterthurer Innenstadt sind am Freitag zwei Männer mit einem Messer verletzt worden. Die Polizei verhaftete drei mutmassliche Täter.

Kein fetter Bonus für Guerdat und Fuchs in Aachen
Sport

Kein fetter Bonus für Guerdat und Fuchs in Aachen

Die deutsche Weltnummer 1 Daniel Deusser gewinnt den mit einer Million Euro dotierten Grossen Preis von Aachen in einem packenden Stechen.

Journalist Morgan wieder auf Bildschirm - Rückkehr zu Murdoch
International

Journalist Morgan wieder auf Bildschirm - Rückkehr zu Murdoch

Rund ein Jahr nach seinem aufsehenerregenden Abgang beim Sender ITV kehrt der bekannte britische Journalist Piers Morgan auf den Bildschirm zurück.

Strafvollzug: Kremlgegner Nawalny darf nicht wählen
International

Strafvollzug: Kremlgegner Nawalny darf nicht wählen

Der in einem Straflager in Russland inhaftierte Kremlgegener Alexej Nawalny hat nach Angaben der Behörden bei der Parlamentswahl nicht abstimmen dürfen.