Auffahrunfall nach Selbstunfall auf A4 bei Immensee


Roman Spirig
Regional / 03.09.19 14:04

Bei einem Auffahrunfall auf der Autobahn A4 in Immensee hat eine 26-jährige Autolenkerin leicht verletzt. Vor ihr war der Verkehr ins Stocken geraten, weil Fahrzeugteile nach einem Selbstunfall auf der Strasse lagen.

Auffahrunfall nach Selbstunfall auf A4 bei Immensee (Foto: Kapo Schwyz)
Auffahrunfall nach Selbstunfall auf A4 bei Immensee (Foto: Kapo Schwyz)

Der Rettungsdienst brachte die Frau ins Spital, wie die Schwyzer Kantonspolizei am Dienstag mitteilte. Zuvor war ein 22-jähriger Autolenker gegen 13.30 Uhr unterwegs in Richtung Küssnacht gewesen, als er links mit der Mittelleitplanke kollidierte. Das Auto drehte sich und kam auf der rechten Fahrspur zum Stillstand.

Der Lenker blieb unverletzt, musste sich aber aufgrund des Verdachts auf Fahren unter Drogeneinfluss im Spital einer Blut- und Urinprobe unterziehen und seinen Führerschein auf der Stelle abgeben.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Banksys neues Streetart-Werk zerstört
International

Banksys neues Streetart-Werk zerstört

Das neueste Wandgemälde des mysteriösen Streetart-Künstlers Banksy ist knapp zwei Tage nach seiner Entdeckung zerstört worden. Über das Werk in Bristol hat jemand mit rosa Farbe "BCC Wankers" (etwa: BCC Wichser) und ein Herz gesprüht.

Steinmeier warnt in München vor Zerwürfnissen in der Weltpolitik
International

Steinmeier warnt in München vor Zerwürfnissen in der Weltpolitik

Zum Auftakt der Münchner Sicherheitskonferenz hat der deutsche Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier vor einer "zunehmend destruktiven Dynamik der Weltpolitik" gewarnt.

Feministinnen protestieren gegen Gewalt an Frauen in Mexiko
International

Feministinnen protestieren gegen Gewalt an Frauen in Mexiko

Nach einem aufsehenerregenden Frauenmord haben im Zentrum von Mexiko-Stadt feministische Gruppen gegen die weit verbreitete Gewalt gegen Frauen in ihrem Land protestiert. Vor dem Nationalpalast skandierten sie am Freitag "Sie bringen uns um" und "Gerechtigkeit".

Anklage greift Weinstein an -
International

Anklage greift Weinstein an - "Das ist das Muster eines Raubtiers"

Die Verteidigung beschuldigt die mutmasslichen Opfer, die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen: Im Finale des Vergewaltigungsprozesses warf die Staatsanwaltschaft am Freitag dem früheren Hollywood-Filmmogul schwere Sexualverbrechen vor.