Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen


Roman Spirig
Regional / 07.09.19 11:09

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A4 bei Mettmenstetten am späten Freitagabend. Ein 33-jähriger Autolenker fuhr ungebremst ins Heck eines vor ihm fahrenden Autos. Sein Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen (Foto: Kapo Zürich)
Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen (Foto: Kapo Zürich)

Der fehlbare Lenker konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien, wie die Zuger Polizei am Samstag mitteilte. Er kam mit dem Schrecken und einigen Schnittwunden davon. Der korrekt fahrende 55-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Beide waren zwischen der Verzweigung Blegi und Affoltern am Albis in Richtung Zürich unterwegs. Für die Bergung des auf dem Dach liegenden Autos musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lugano - Luzern: Lugano beendet Niederlagenserie - FCL holt Punkt
Sport

Lugano - Luzern: Lugano beendet Niederlagenserie - FCL holt Punkt

Der FC Lugano hat eine Serie von vier Niederlagen in der Meisterschaft mit einem 1:1 im Cornaredo gegen Luzern beendet. Carlinhos für Lugano und Francesco Margiotta für Luzern waren die Torschützen.

82. Herbstschwingertag
Events

82. Herbstschwingertag

Zum 82. Mal findet am Sonntag, 22. September der Herbstschwingertag in Siebnen statt.

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos
Sport

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos

Der HC Lugano wartet in der National League auch nach drei Spielen auf den ersten Sieg. Die Tessiner unterlagen in Zug 2:3 nach Penaltyschiessen - die Zentralschweizer kehrten nach zwei Niederlagen zum Erfolg zurück.

4. Koffermarkt Allenwinden
Events

4. Koffermarkt Allenwinden

Kreatives aus dem Koffer. Das gibt es am 21. September in Allenwinden.