Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen


Roman Spirig
Regional / 07.09.19 11:09

Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall auf der Autobahn A4 bei Mettmenstetten am späten Freitagabend. Ein 33-jähriger Autolenker fuhr ungebremst ins Heck eines vor ihm fahrenden Autos. Sein Fahrzeug überschlug sich und kam auf dem Dach zu liegen.

Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen (Foto: Kapo Zürich)
Auto kommt nach Auffahrkollision auf A4 auf dem Dach zu liegen (Foto: Kapo Zürich)

Der fehlbare Lenker konnte sich selbstständig aus dem Auto befreien, wie die Zuger Polizei am Samstag mitteilte. Er kam mit dem Schrecken und einigen Schnittwunden davon. Der korrekt fahrende 55-jährige Autofahrer blieb unverletzt. Beide waren zwischen der Verzweigung Blegi und Affoltern am Albis in Richtung Zürich unterwegs. Für die Bergung des auf dem Dach liegenden Autos musste die Autobahn kurzzeitig gesperrt werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Laschet erklärt Kandidatur für deutschen CDU-Vorsitz
International

Laschet erklärt Kandidatur für deutschen CDU-Vorsitz

Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Armin Laschet hat in Deutschland seine Kandidatur für den CDU-Vorsitz erklärt. Sollte er gewählt werden, will er Gesundheitsminister Jens Spahn zu seinem Stellvertreter machen, wie er am Dienstag in Berlin mitteilte.

St. Gallen hadert mit dem VAR
Sport

St. Gallen hadert mit dem VAR

Der spektakuläre Spitzenkampf zwischen St. Gallen und den Young Boys der 23. Runde der Super League endet ohne Sieger, dafür mit einer Erkenntnis: Nicht immer muss der Gegner auf dem Platz stehen.

Uno-Chef Guterres tief besorgt über Aushöhlung der Menschenrechte
International

Uno-Chef Guterres tief besorgt über Aushöhlung der Menschenrechte

Die Menschenrechte sind nach den Worten von Uno-Generalsekretär António Guterres weltweit unter Beschuss. Der Diplomat äusserte sich am Montag in Genf tief besorgt und rief die Welt zu einem gemeinsamen Aktionsplan auf.

Trump absolviert ersten Staatsbesuch in Indien
International

Trump absolviert ersten Staatsbesuch in Indien

"America first" trifft auf "Make in India": Vor dem Hintergrund angespannter Beziehungen hat US-Präsident Donald Trump am Montag seinen ersten Staatsbesuch in Indien begonnen.