Auto landet nach Unfall in Degersheim auf dem Dach


News Redaktion
Schweiz / 25.09.21 11:11

Nur leicht verletzt hat eine Autofahrerin am Freitag einen Selbstunfall in Degersheim überstanden. Ihr Auto hingegen landete auf dem Dach und ist ein Totalschaden, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Samstag mitteilte.

Mit Totalschaden blieb das Auto einer 52-Jährigen nach einem Selbstunfall in Degersheim auf dem Dach liegen. Die Autofahrerin kam mit eher leichten Verletzungen davon. (FOTO: Kapo SG)
Mit Totalschaden blieb das Auto einer 52-Jährigen nach einem Selbstunfall in Degersheim auf dem Dach liegen. Die Autofahrerin kam mit eher leichten Verletzungen davon. (FOTO: Kapo SG)

Die 52-jährige Autolenkerin fuhr kurz am Freitag nach 16.00 Uhr auf der Herisauerstrasse von Herisau Richtung Degersheim. Aus bislang unbekannten Gründen geriet das Auto über den rechten Fahrbahnrand hinaus, prallte dort gegen einen Leitpfosten und anschliessend in eine ansteigende Betonmauer. Dadurch kippte das Auto zur Seite und auf das Dach und kam quer zur Fahrtrichtung auf der Gegenfahrbahn zum Stillstand.

Andere Verkehrsteilnehmende konnten die 52-Jährige vor dem Eintreffen der Rettungskräfte aus dem Auto bergen. Sie musste mit eher leichten Verletzungen vom Rettungsdienst ins Spital gebracht werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Biden trifft Papst Franziskus Ende Oktober in Rom
International

Biden trifft Papst Franziskus Ende Oktober in Rom

US-Präsident Joe Biden will vor dem G20-Gipfel Ende Oktober in Rom Papst Franziskus treffen. Die Audienz gemeinsam mit Bidens Ehefrau Jill ist für den 29. Oktober geplant, wie das Weisse Haus am Donnerstag mitteilte.

Schweizer Uhrenproduzenten sind wieder zuversichtlicher
Wirtschaft

Schweizer Uhrenproduzenten sind wieder zuversichtlicher

Die Schweizer Uhrenindustrie befindet sich nach dem schwierigen Coronajahr 2020 auf Erholungskurs und in der Branche macht sich Optimismus breit. Die Uhrenhersteller gehen davon aus, dass das Niveau von vor dem Pandemieausbruch bald wieder erreicht werden kann.

Roche erhält Zulassung von Swissmedic für Krebsmittel Gavreto
Wirtschaft

Roche erhält Zulassung von Swissmedic für Krebsmittel Gavreto

Roche hat vom Schweizerischen Heilmittelinstitut (Swissmedic) für seine Krebstherapie Gavreto (Pralsetinib) eine befristete Zulassung erhalten. Die Zulassung wurde innert kurzer Frist erteilt.

5-Jährige in Altstätten angefahren und verletzt
Schweiz

5-Jährige in Altstätten angefahren und verletzt

Ein 5-jähriges Mädchen ist am Donnerstag in Altstätten SG von einem Auto angefahren und dabei leicht verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte das Kind ins Spital.