Auto prallt in Grosswangen in Hausfassade


Roman Spirig
Regional / 02.07.21 17:09

Frontal in ein Haus gefahren ist am Donnerstagabend ein Auto in Grosswangen. Der Lenker war aus ungeklärten Gründen rechts von der Strasse abgekommen und durchbrach einen Zaun. Er verletzte sich und wurde vom Rettungsdienst in ein Spital gebracht.

Auto prallt in Grosswangen in Hausfassade (Foto: KEYSTONE /  / )
Auto prallt in Grosswangen in Hausfassade

Der Selbstunfall ereignete sich um 20.45 Uhr in einer leichten Linkskurve im Gebiet Rotegg. Der Autofahrer war von Buttisholz in Richtung Grosswangen unterwegs. Der Sachschaden beträgt rund 60000 Franken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Der Meister siegt in der Verlängerung
Sport

Der Meister siegt in der Verlängerung

Der EV Zug entscheidet auch die sechste Partie in dieser Saison zu seinen Gunsten. Allerdings gibt der Titelverteidiger im Heimspiel gegen Fribourg-Gottéron (2:1 n.V.) zum zweiten Mal einen Punkt ab.

Neuseeland setzt Reisekorridor mit Australien weitere zwei Monate aus
International

Neuseeland setzt Reisekorridor mit Australien weitere zwei Monate aus

Wegen der noch immer hohen Corona-Zahlen in Australien setzt Neuseeland den Reisekorridor mit dem Nachbarland um weitere zwei Monate aus.

Verfahren gegen Genfer Kunsthändler Bouvier eingestellt
Schweiz

Verfahren gegen Genfer Kunsthändler Bouvier eingestellt

Der Kunsthändler Yves Bouvier hat nach Ansicht der Genfer Staatsanwaltschaft den russischen Milliardär Dmitri Rybolowlev nicht betrogen. Sie hat das Verfahren gegen Bouvier eingestellt. Die Anwälte des Oligarchen kündigen derweil Rekurs an.

Eine Bühne für Experimentierlust und Begegnungen
Schweiz

Eine Bühne für Experimentierlust und Begegnungen

Vor 50 Jahren gründete der verstorbene Clown Dimitri das gleichnamige Teatro im Tessiner Verscio. Sein Geist solle erhalten bleiben, ohne dass das Theater zu einem Monument verkommt, erklärt sein Sohn und Nachfolger David Dimitri.