/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Rotes Kreuz: Zahl der Toten nach Explosion in Beirut steigt auf 100
International

Rotes Kreuz: Zahl der Toten nach Explosion in Beirut steigt auf 100

Nach der verheerenden Explosion im Hafen von Beirut ist die Zahl der Toten auf mindestens 100 gestiegen. Das libanesische Rote Kreuz meldete am Mittwochmorgen zudem etwa 4000 Verletzte. Die Ermittler suchen weiter nach der Ursache für die gewaltige Detonation in der Hauptstadt des Landes am Mittelmeer. Möglicherweise wurde sie durch eine sehr grosse Menge Ammoniumnitrat ausgelöst, die im dortigen Hafen gelagert worden war. Regierungschef Hassan Diab erklärte den Mittwoch zum Tag der landesweiten Trauer in Gedenken an die Opfer.

Extreme Dürreperioden in Mitteleuropa werden wohl zunehmen
International

Extreme Dürreperioden in Mitteleuropa werden wohl zunehmen

Häufigkeit und Ausmass aufeinanderfolgender Dürren nehmen bis zum Ende des Jahrhunderts in Mitteleuropa deutlich zu, wenn die Treibhausgasemissionen nicht reduziert werden. Das geht aus einer Studie hervor, die im Fachmagazin "Scientific Reports" veröffentlicht wurde.

Erneut mehr als 1000 neue Corona-Infektionen in Deutschland
International

Erneut mehr als 1000 neue Corona-Infektionen in Deutschland

Die Gesundheitsämter in Deutschland haben nach Angaben des Robert Koch-Instituts (RKI) 1147 neue Corona-Infektionen innerhalb eines Tages gemeldet. Dies ist der höchste Wert seit Anfang Mai.

Indiens Premier legt Grundstein für Tempel, wo einst Moschee stand
International

Indiens Premier legt Grundstein für Tempel, wo einst Moschee stand

Indiens Premier Narendra Modi hat am Mittwoch den Grundstein eines Tempels gelegt - an einem Ort, wo einst eine Moschee stand. Es ist ein Triumph für die hindunationalistische Führung des Landes, wo sich aber viele Muslime, die mit 14 Prozent der Bevölkerung die grösste Minderheit stellen, zunehmend unwohl fühlen.