Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo


Roman Spirig
Regional / 03.09.19 13:58

Bei einem Verkehrsunfall sind in Ecce Homo in der Gemeinde Sattel zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine 35-jährige Autofahrerin bog um 8.30 Uhr links Richtung Steinen ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo (Foto: Kapo Schwyz)
Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo (Foto: Kapo Schwyz)

Das Auto der Lenkerin geriet von der Fahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde beim Unfall leicht verletzt.

Der 75-jährige Lenker des entgegenkommenden Autos blieb unverletzt, seine 70-jährige Beifahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die Baisse der Hoppers hält unter Djuricin an
Sport

Die Baisse der Hoppers hält unter Djuricin an

Den Grasshoppers ist das erste Spiel unter dem neuen Trainer Goran Djuricin komplett misslungen. Nach einer erneut matten Leistung verlieren sie daheim gegen Kriens 0:1.

Erneuter Podestplatz für Mauro Caviezel
Sport

Erneuter Podestplatz für Mauro Caviezel

Mauro Caviezel sichert sich in Saalbach-Hinterglemm auch im Super-G einen Podestplatz. Der Bündner, tags zuvor in der Abfahrt Dritter, wird hinter dem Norweger Aleksander Kilde Zweiter.

Duplantis erneut mit Weltrekord
Sport

Duplantis erneut mit Weltrekord

Der schwedische Stabhochspringer Armand Duplantis stellt erneut einen Weltrekord auf. An einem Hallenmeeting in Glasgow verbessert der 20-Jährige seine eigene Bestmarke um einen Zentimeter auf 6,18 m.

Josi punktet bei Auswärtssieg von Nashville
Sport

Josi punktet bei Auswärtssieg von Nashville

Roman Josi punktet in der Nacht auf Sonntag als einziger Schweizer in der NHL. Der Berner feiert mit den Nashville Predators einen wichtigen Sieg im Rennen um die Playoff-Plätze.