Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo


Roman Spirig
Regional / 03.09.19 13:58

Bei einem Verkehrsunfall sind in Ecce Homo in der Gemeinde Sattel zwei Frauen leicht verletzt worden. Eine 35-jährige Autofahrerin bog um 8.30 Uhr links Richtung Steinen ab. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo (Foto: Kapo Schwyz)
Auto überschlägt sich nach Kollision in Ecce Homo (Foto: Kapo Schwyz)

Das Auto der Lenkerin geriet von der Fahrbahn, überschlug sich und kam auf dem Dach liegend zum Stillstand. Die Frau wurde beim Unfall leicht verletzt.

Der 75-jährige Lenker des entgegenkommenden Autos blieb unverletzt, seine 70-jährige Beifahrerin erlitt ebenfalls leichte Verletzungen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

kultur steinhausen: I QUATTRO
Events

kultur steinhausen: I QUATTRO

Die vier Schweizer Tenöre machen am 20. September Halt im Dreiklang in Steinhausen.

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister
Sport

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister

Der FC Basel hat die Leaderposition dank dem 1:1 bei Meister Young Boys verteidigt. Er überzeugt vor allem vor der Pause, während sich der Titelverteidiger den Punkt für die Steigerung in der zweiten Hälfte verdiente.

82. Herbstschwingertag
Events

82. Herbstschwingertag

Zum 82. Mal findet am Sonntag, 22. September der Herbstschwingertag in Siebnen statt.

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos
Sport

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos

Der HC Lugano wartet in der National League auch nach drei Spielen auf den ersten Sieg. Die Tessiner unterlagen in Zug 2:3 nach Penaltyschiessen - die Zentralschweizer kehrten nach zwei Niederlagen zum Erfolg zurück.