Autofahrer bei Streifkollision in Wauwil LU erheblich verletzt


News Redaktion
Regional / 20.07.21 13:51

Ein Autofahrer ist am Dienstag in Wauwil LU bei einem Unfall erheblich verletzt worden. Um 11 Uhr streifte sein Wagen auf der Hauptstrasse ein entgegenkommendes Auto. Der Verletzte wurde von der Rega in ein Spital geflogen, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. Die genauen Umstände des Unfalls sind noch nicht geklärt.

Die beiden Autos wurden bei der Streifkollision in Wauwil LU stark beschädigt. (FOTO: Luzerner Polizei)
Die beiden Autos wurden bei der Streifkollision in Wauwil LU stark beschädigt. (FOTO: Luzerner Polizei)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Olympia-Star Karsten Warholm startet in Lausanne
Sport

Olympia-Star Karsten Warholm startet in Lausanne

Der Norwegische Olympiasieger und 400-m-Hürden-Rekordmann kommt nach Lausanne

Schottland hebt Grossteil der Corona-Beschränkungen am 9. August auf
International

Schottland hebt Grossteil der Corona-Beschränkungen am 9. August auf

Nach England will auch Schottland den Grossteil seiner verbleibenden Corona-Beschränkungen am kommenden Montag aufheben. Das gab Regierungschefin Nicola Sturgeon am Dienstag in Edinburgh bekannt.

Heidrich/Vergé-Dépré im Halbfinal chancenlos
Sport

Heidrich/Vergé-Dépré im Halbfinal chancenlos

Joana Heidrich und Anouk Vergé-Dépré bangen um die Medaille. Die Schweizerinnen verlieren den Halbfinal gegen die Amerikanerinnen April Ross/Alexandra Klineman in nur 37 Minuten 12:21, 11:21.

Das bringt der nächste Olympia-Tag
Sport

Das bringt der nächste Olympia-Tag

Am Donnerstag stehen die Frauen im Fokus: Die Beachvolleyballerinnen und die 4x100-m-Staffel kämpfen um den Einzug in den Final - im Beachvolleyball wäre dieser gleichbedeutend mit einer Medaille.