Autofahrer in Daiwil bei Kollision mit Traktor verletzt


Roman Spirig
Regional / 04.12.19 11:38

Ein Autofahrer ist gestern Abend in Daiwil bei einer Kollision mit einem Traktor verletzt worden. Er wurde von der Ambulanz ins Spital gebracht.

Autofahrer in Daiwil bei Kollision mit Traktor verletzt (Foto: KEYSTONE /  / )
Autofahrer in Daiwil bei Kollision mit Traktor verletzt

Wie die Luzerner Polizei am Mittwoch mitteilte, war der Automobilist um 17.30 Uhr von Willisau Richtung Menznau unterwegs. In Daiwil geriet er aus ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort seitlich mit einem Traktor, der ein Druckfass zog.

Das Auto drehte sich durch den Aufprall um 180 Grad und kam am Strassenrand zum Stillstand. Die Strasse war während zwei Stunden gesperrt. Der Sachschaden wird von der Polizei auf 15'000 Franken beziffert.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Drei Verletzte bei Filmdreh in Rapperswil-Jona
Regional

Drei Verletzte bei Filmdreh in Rapperswil-Jona

Bei Filmaufnahmen in Rapperswil-Jona SG sind am Samstag drei Personen verletzt worden. Sie wurden getroffen, als in einer Szene Waffen eingesetzt wurden, wie die Kantonspolizei St. Gallen am Sonntag mitteilte.

Prinz Harry: Bin traurig, dass es soweit gekommen ist
International

Prinz Harry: Bin traurig, dass es soweit gekommen ist

Der britische Prinz Harry (35) hat sein Bedauern darüber zum Ausdruck gebracht, wie sein Rückzug von den royalen Pflichten geregelt worden sei.

Bencic und Wawrinka auf den Hauptplätzen im Einsatz
Sport

Bencic und Wawrinka auf den Hauptplätzen im Einsatz

Belinda Bencic und Stan Wawrinka bestreiten ihre Partien der 1. Runde am Australian Open in Melbourne am Dienstag auf einem der drei Hauptplätze, die überdacht werden können.

Trumps WEF-Besuch fordert die Zürcher Polizei
Regional

Trumps WEF-Besuch fordert die Zürcher Polizei

Scharfschützen, gepanzerte Fahrzeuge, Sprengstoffhunde und die Zusammenarbeit mit dem amerikanischen Secret Service: Der Transport des US-Präsidenten Donald Trump ans Weltwirtschaftsforum (WEF) in Davos ist eine besondere Herausforderung für die Kantonspolizei Zürich.