Autofahrer stirbt bei Unfall in Lajoux JU


News Redaktion
International / 30.06.22 02:09

Bei einem Autounfall in Lajoux JU ist am Mittwochabend der Fahrer getötet worden. Der Kastenwagen war von der Strasse abgekommen und gegen einen Baum geprallt, wie die Kantonspolizei Jura bekanntgab.

In Lajoux JU ist es am Mittwochabend zu einem Autounfall gekommen. Die Kantonspolizei Jura rückte aus, konnte aber nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/STEFAN MEYER)
In Lajoux JU ist es am Mittwochabend zu einem Autounfall gekommen. Die Kantonspolizei Jura rückte aus, konnte aber nur noch den Tod des Autofahrers feststellen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/STEFAN MEYER)

Eine Untersuchung soll klären, weshalb das Auto von der Strasse abkam. Der vom Unfall betroffene Streckenabschnitt war während rund drei Stunden gesperrt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Selenskyj fordert Russlands Rückzug aus AKW - Die Nacht im Überblick
International

Selenskyj fordert Russlands Rückzug aus AKW - Die Nacht im Überblick

Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj hat Russland erneut mit Nachdruck zum Rückzug aus dem Atomkraftwerk Saporischschja aufgefordert. Er warnte einmal mehr auch vor den Folgen einer möglichen nuklearen Katastrophe. "Jeder radioaktive Zwischenfall im Atomkraftwerk Saporischschja könnte auch zu einem Schlag gegen die Staaten der Europäischen Union und gegen die Türkei und gegen Georgien und gegen die Staaten weiter entfernter Regionen werden", sagte der Staatschef in seiner Videobotschaft am Montagabend. "Alles hängt nur von der Richtung und der Stärke des Windes ab", sagte Selenskyj.

Goldgelbe Vergilbung: Agroscope entschlüsselt erstmals Erbgut
Schweiz

Goldgelbe Vergilbung: Agroscope entschlüsselt erstmals Erbgut

Als Erste haben Forscherinnen und Forscher von Agroscope das Erbgut des Erregers der bisher kaum zu bekämpfenden Rebenkrankheit Goldgelbe Vergilbung entschlüsselt. Anhand des Erbguts lassen sich Schwachstellen finden, um den Erreger anzugehen.

Juso wollen mit Erbschaftssteuer gegen den Klimawandel kämpfen
Schweiz

Juso wollen mit Erbschaftssteuer gegen den Klimawandel kämpfen

Im halb ausgetrockneten Flussbett der Emme bei Burgdorf BE haben die Juso Schweiz am Mittwoch die Volksinitiative "für eine Zukunft" lanciert. Diese soll dank der Einführung einer nationalen Erbschaftssteuer für genügend Geld im Kampf gegen den Klimawandel sorgen.

Zuger Verwaltungsgericht muss bislang drei Urteile überprüfen
Regional

Zuger Verwaltungsgericht muss bislang drei Urteile überprüfen

Das Zuger Verwaltungsgericht hat 36 Urteile wieder aufrollen müssen, weil eine Richterin daran mitgearbeitet hat, nachdem sie aus dem Kanton weggezogen war. Bislang ist in drei Fällen eine Revision verlangt worden, der Mehraufwand für das Gericht dürfte sich damit in Grenzen halten.