Autofahrer verunglückt bei Sempach auf verschneiter Strasse


Roman Spirig
Regional / 06.04.21 16:01

Ein Autofahrer ist in der Nacht auf heute Dienstag auf der verschneiten Schlachtstrasse bei Sempach LU verunfallt. Der 42-jährige kam um 2.15 Uhr von der Fahrbahn ab, fuhr dann in einen Hydranten und schliesslich über eine Böschung hinunter in einen Bach. Er blieb unverletzt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte.

Autofahrer verunglückt bei Sempach auf verschneiter Strasse (Foto: KEYSTONE /  / )
Autofahrer verunglückt bei Sempach auf verschneiter Strasse

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Terroranschlag auf Markt in Bagdad - Täter festgenommen
International

Terroranschlag auf Markt in Bagdad - Täter festgenommen

Nach dem Selbstmordanschlag in der irakischen Hauptstadt Bagdad mit mindestens 30 Toten ist die verantwortliche Terrorzelle nach Angaben von Ministerpräsident Mustafa al-Kasimi gefasst worden. Der Angriff sei demnach von einem "feigen" Terroristennetzwerk geplant und ausgeführt worden, teilte er am Samstag auf Twitter mit.

Servette hält gut mit - und verliert 0:3
Sport

Servette hält gut mit - und verliert 0:3

Servette bürdet sich für das Rückspiel in der 2. Quali-Runde der Conference League ein schwere Aufgabe auf. Die Genfer verlieren das Hinspiel in Norwegen gegen Molde 0:3. Zur Halbzeit stand es 0:2.

Feuerwehr beendet Bergung nach Hauseinsturz bei Miami - 97 Tote
International

Feuerwehr beendet Bergung nach Hauseinsturz bei Miami - 97 Tote

Einen Monat nach dem Teileinsturz eines zwölfstöckigen Hochhauses im US-Bundesstaat Florida mit Dutzenden Todesopfern hat die Feuerwehr ihre Bergungsarbeiten am Unglücksort beendet.

Leere Regale und volle Mülltonnen:
International

Leere Regale und volle Mülltonnen: "Pingdemic" macht Probleme

Die hohe Zahl an Menschen in coronabedingter Quarantäne stellt Grossbritannien vor neue Herausforderungen. Mehrere Supermärkte haben Probleme, ihre Regale zu befüllen, wie britische Medien am Donnerstag berichteten.