Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards


Ladina Meyer
Regional / 04.06.19 00:10

In Arth ist am frühen Abend eine 54-jährige Autolenkerin auf der Fahrt nach Oberarth auf die Gegenfahrbahn geraten. Sie stiess dort mit einem entgegenkommenden Velofahrer und zwei Kindern auf Kickboards zusammen.

Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards (Foto: KEYSTONE / Geri Holdener / )
Autofahrerin fährt in Arth in Velofahrer und Kinder auf Kickboards (Foto: KEYSTONE / Geri Holdener / )
(Foto: KEYSTONE / Geri Holdener / )
(Foto: KEYSTONE / Geri Holdener / )
(Foto: KEYSTONE / Geri Holdener / )
(Foto: KEYSTONE / Geri Holdener / )

Der Unfall ereignete sich aus noch ungeklärten Gründen kurz nach 18 Uhr auf der Gotthardstrasse, wie die Kantonspolizei Schwyz meldete.

Der 45-jährige Velofahrer, der elfjährige Knabe und das elfjährige Mädchen auf den Kickboards erlitten lebensbedrohliche Verletzungen. Sie mussten nach der medizinischen Erstversorgung mit zwei Rega-Helikoptern und einem Helikopter der Alpine Air Ambulance in ausserkantonale Spitäler überführt werden. Die Autolenkerin wurde zur ärztlichen Kontrolle durch den Rettungsdienst ins Spital transportiert.

Im Einsatz standen nebst den Rettungsdiensten aus Schwyz und Zug, die Feuerwehr der Gemeinde Arth mit dem Sanitäts-Ersteinsatzelement, die Rettungsflugwacht und die Alpine Air Ambulance sowie die Kantonspolizei Schwyz. Für die Betreuung der Ersthelfer wurde zudem das Care Team des Kantons Schwyz aufgeboten.

Die Gotthardstrasse zwischen Arth und Oberarth war während zweieinhalb Stunden vollständig gesperrt. Dies führte im Abendverkehr von Arth und Oberarth zu Stau.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Verkehrsverbund Luzern plant Busausbau
Regional

Verkehrsverbund Luzern plant Busausbau

Die Stadt Kriens ist mit ihrer Opposition gegen die Streichung von Bushaltestellen beim Verkehrsverbund Luzern teilweise erfolgreich gewesen. Dieser kündigte im Raum Luzern einen mittelfristigen Ausbau des Busnetzes an.

Skicracks ganz persönlich!
Sport

Skicracks ganz persönlich! "Beim Ligretto wird es wild"

Unsere Skicracks legen eine fantastische Saison hin. Das kommt nicht von ungefähr - der Teamspirit bei Swiss Ski beflügelt. Wie unsere Skistars Gisin, Holdener, Yule, Zennhäusern, Danioth, Feuz und Co. neben der Piste drauf sind, das alles hört in unserer neuen Rubrik. Heute Folge 2. 

Rapperswil-Jona - ZSC Lions: Heimsieg beim Jubiläum
Sport

Rapperswil-Jona - ZSC Lions: Heimsieg beim Jubiläum

Die Eishalle am Rapperswiler Lido geriet am Freitagabend zur Festhütte: Der SC Rapperswil-Jona besiegte am Tag seines 75-Jahr-Jubiläums die als Leader angereisten ZSC Lions mit 3:0.

Erfolgreiches Wochenende für Langnau - Zug zu wenig
Sport

Erfolgreiches Wochenende für Langnau - Zug zu wenig

Die SCL Tigers haben ein erfolgreiches Wochenende hinter sich und im Kampf um die Playoff-Plätze sechs wichtige Punkte gewonnen. Auf das 3:1 in Lugano liessen die Emmentaler ein überraschend klares 5:1 gegen Zug folgen.