Automobilist fährt im Kanton Schwyz gegen Hausmauer und stirbt


Roman Spirig
Regional / 31.03.20 18:35

Ein Autofahrer ist am Dienstagmittag in Schübelbach bei einem Unfall ums Leben gekommen. Der 67-Jährige kam aus ungeklärten Gründen von der Strasse ab und fuhr frontal gegen eine Hausmauer. Er verstarb noch am Unfallort, wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte.

Automobilist fährt im Kanton Schwyz gegen Hausmauer und stirbt (Foto: KEYSTONE /  / )
Automobilist fährt im Kanton Schwyz gegen Hausmauer und stirbt

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

USA beliefern Brasilien mit umstrittener Malaria-Arznei
Wirtschaft

USA beliefern Brasilien mit umstrittener Malaria-Arznei

Die USA beliefern Brasilien trotz medizinischer Warnungen mit der umstrittenen Anti-Malaria-Arznei Hydroxychloroquin zur Behandlung von Covid-19-Patienten. Dies teilten die Regierungen beider Länder am Sonntag (Ortszeit) mit.

Proteste in den USA dauern an - Tränengas in Philadelphia
International

Proteste in den USA dauern an - Tränengas in Philadelphia

Bei Protesten nach dem Tod des Afroamerikaners George Floyd hat die Polizei in der US-Metropole Philadelphia Tränengas gegen Demonstranten eingesetzt. Dies berichtete der Sender CNN am Montag (Ortszeit).

Nestlé muss
Wirtschaft

Nestlé muss "Incredible Burger" umbenennen

Der Lebensmittelkonzern Nestlé hat vor dem Den Haager Bezirksgericht einen Rechtsstreit um die Namensrechte seines fleischlosen "Incredible Burgers" verloren. Der Burger soll nun umbenannt werden, der Fall dürfte aber in eine nächste Runde gehen.

Mann von Velofahrer mit Stichwaffe in Zürich schwer verletzt
Schweiz

Mann von Velofahrer mit Stichwaffe in Zürich schwer verletzt

Ein 28-jähriger Mann ist in der Stadt Zürich am frühen Montag laut Polizei von einem Velofahrer angegriffen und mit einer Stichwaffe schwer verletzt worden. Der Fussgänger wurde in ein Spital gebracht und notoperiert. Die Polizei nahm nach der Tat einen Mann fest.