Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk.


Roman Spirig
Regional / 10.11.19 07:45

Wegen eines morschen Baumstrunks ist die Axenstrasse in Brunnen am Samstagabend vorübergehend gesperrt worden. Der Baumstrunk war zwischen Mositunnel und Wolfsprung auf die Strasse gefallen und hatte Geröll mit sich gerissen.

Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk. (Foto: KEYSTONE /  / )
Axenstrasse wurde schon wieder gesperrt! Dieses Mal wegen Baumstrunk.

Das Geröll beschädigte zwei vorbeifahrende Autos, verletzt wurde niemand, wie die Kantonspolizei Schwyz am Sonntag mitteilte. Die Axenstrasse musste für die Fahrbahnreinigung und die Begutachtung der Felswand für zweieinhalb Stunden gesperrt werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Johnson ruft Israel zu Verzicht auf Annexionen im Westjordanland auf
International

Johnson ruft Israel zu Verzicht auf Annexionen im Westjordanland auf

Der britische Premierminister Boris Johnson hat Israel dazu aufgerufen, von einer Annexion von Gebieten im besetzten Westjordanland abzusehen.

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt
Schweiz

Bewaffneter Überfall auf Poststelle - Angestellte gefesselt

Zwei bewaffnete Männer haben an Donnerstagmorgen eine Poststelle in St. Gallen überfallen. Eine Angestellte befand sich vorübergehend in der Gewalt der Täter. Die maskierten Männer flüchteten ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen.

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer
Schweiz

Polizist rettet in seiner Freizeit entkräfteten Schwimmer

Ein Mitarbeiter der Zürcher Stadtpolizei hat am Mittwoch in seiner Freizeit einen Schwimmer aus der Limmat gerettet. Der Mann rief unterhalb des Kraftwerks Höngg um Hilfe.

Luzerner Ferienpass an Coronapandemie angepasst
Regional

Luzerner Ferienpass an Coronapandemie angepasst

Der Luzerner Ferienpass wird trotz der Coronapandemie auch in diesem Sommer angeboten. Wegen des Virus wurde ein Teil des Angebots aber gestrichen oder ersetzt.