Bärtsch verspürt nach gutem Wahlergebnis "nur Freude"


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 17:20

Die grüne Korintha Bärtsch, die bei den Luzerner Regierungsratswahlen überraschend auf dem fünfte Platz und noch vor dem bisherigen Marcel Schwerzmann gelandet ist, ist im Wahlzentrum im Regierungsgebäude mit grossem Applaus begrüsst worden. 

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Wiener Staatsoper spielt nach Corona-Pause wieder auf
International

Wiener Staatsoper spielt nach Corona-Pause wieder auf

Die Wiener Staatsoper plant noch in diesem Monat erste Konzerte nach der verordneten Pause aufgrund der Corona-Pandemie. Nach mehreren Wochen Stillstand stehen nun bis Ende Juni 14 Konzerte für jeweils maximal 100 Besucher am Programm, wie das Opernhaus am Mittwoch mitteilte.

Leck in russischem Kraftwerk - 500 Spezialisten kämpfen gegen Folgen
International

Leck in russischem Kraftwerk - 500 Spezialisten kämpfen gegen Folgen

Nach dem Leck in einem russischen Kraftwerk am Nordpolarmeer versuchen Einsatzkräfte, eine grössere Umweltkatastrophe zu verhindern.

Schweiz öffnet am 15. Juni Grenzen zu Deutschland, EU- und Efta-Staaten
Schweiz

Schweiz öffnet am 15. Juni Grenzen zu Deutschland, EU- und Efta-Staaten

Die Schweiz öffnet am 15. Juni die Grenzen zu den EU- und Efta-Staaten sowie Grossbritannien und nicht nur gegenüber Deutschland, Frankreich und Österreich. Angesichts der Pandemie-Situation erscheine dies möglich, schreibt der Bundesrat.

Lukaschenko ernennt im Schnellverfahren neue Regierung in Belarus
International

Lukaschenko ernennt im Schnellverfahren neue Regierung in Belarus

Im Vorfeld der Präsidentenwahl in Belarus (Weissrussland) hat der autoritäre Staatschef Alexander Lukaschenko im Schnellverfahren eine neue Regierung ernannt. Das teilte das Präsidialamt in Minsk am Donnerstag mit.