Bärtsch verspürt nach gutem Wahlergebnis "nur Freude"


Roman Spirig
Regional / 31.03.19 17:20

Die grüne Korintha Bärtsch, die bei den Luzerner Regierungsratswahlen überraschend auf dem fünfte Platz und noch vor dem bisherigen Marcel Schwerzmann gelandet ist, ist im Wahlzentrum im Regierungsgebäude mit grossem Applaus begrüsst worden. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Brooks Koepka nimmt Druck von Publikumsliebling Tiger Woods
Sport

Brooks Koepka nimmt Druck von Publikumsliebling Tiger Woods

Vor dem morgen Donnerstag beginnenden US Open der Golfprofis in Pebble Beach sprechen alle von zwei Spielern: Tiger Woods und Brooks Koepka.

Basel krallt sich den ablösefreien Stürmer Ademi
Sport

Basel krallt sich den ablösefreien Stürmer Ademi

Basel verpflichtet ablösefrei den Schweizer Stürmer Kemal Ademi. Der 23-Jährige erhielt einen Vertrag bis Juni 2023.

Dankbar: Chris Froome meldet sich nach Horrorsturz zu Wort
Sport

Dankbar: Chris Froome meldet sich nach Horrorsturz zu Wort

Drei Tage nach seinem verhängnisvollen Trainingssturz meldete sich Chris Froome erstmals öffentlich zu Wort. Der 34-jährige Brite bedankte sich mit Demut für die zahlreichen Genesungswünsche.

International

"Ich bin kein Monster" - Knox versucht Befreiungsschlag in Italien

Amanda Knox polarisiert noch immer. In Italien hat sie nach einem sensationellen Mordfall zwei Schuld- und zwei Freisprüche hinter sich. Nun ist die US-Amerikanerin zurückgekehrt. An einem Kongress zu Justizirrtümern in Modena äusserte sie sich am Samstag.