BAG meldet 358 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden


News Redaktion
Schweiz / 10.06.21 13:36

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden 358 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Gleichzeitig registrierte das BAG 18 Spitaleintritte und 6 neue Tote, beide Zahlen mit Nachmeldungen.

Breaking News (FOTO: )
Breaking News (FOTO: )

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP
Schweiz

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP

In einer hitzigen Debatte hat der Nationalrat eine Auslegeordnung zur Europapolitik vorgenommen. Mit Anschuldigungen wurde nicht gespart. Der Verhandlungsabbruch wurde von fast allen Fraktionen bedauert. Nur die SVP sprach von einem Freudentag.

Gletscher: Ein halbes Grad mehr Erwärmung macht viel aus
International

Gletscher: Ein halbes Grad mehr Erwärmung macht viel aus

Ob sich die Erdatmosphäre bis zum Ende des Jahrhunderts um ein, anderthalb oder um zwei Grad erwärmt, macht einen grossen Unterschied für die Alpengletscher: Gemäss Simulationen werden sie zwischen vierzig und achtzig Prozent ihres Eisvolumens verlieren.

E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Schindellegi SZ
Regional

E-Bike-Fahrer verletzt sich bei Unfall in Schindellegi SZ

Bei einem Abbiegemanöver in Schindellegi ist am Donnerstag ein 68-jähriger E-Bike-Fahrer mit einem Lieferwagen zusammengestossen. Er verletzte sich dabei erheblich und wurde ins Spital gebracht.

Parmelin und Cassis empfangen US-Präsident Joe Biden in Genf
Schweiz

Parmelin und Cassis empfangen US-Präsident Joe Biden in Genf

US-Präsident Joe Biden ist am Dienstagnachmittag an Bord der Air Force One auf dem Flughafen Genf Cointrin gelandet. Es handelt sich um den ersten Besuch Bidens als Präsident in der Schweiz.