Bayern mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn


Roman Spirig
Sport / 04.09.19 12:01

Bayern München bleibt der Krösus im deutschen Fussball. Die Münchner haben in der letzten Saison einen Umsatz von 750,4 Millionen Euro generiert, was einen Vereinsrekord und gegenüber der Vorsaison eine Steigerung um 14,1 Prozent darstellt.

Bayern mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn (Foto: KEYSTONE / DPA / SVEN HOPPE)
Bayern mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn (Foto: KEYSTONE / DPA / SVEN HOPPE)

Zudem wuchs der Nettogewinn von 29,5 Millionen auf den Rekordbetrag von 52,5 Millionen Euro. Das Eigenkapital beträgt nunmehr rund eine halbe Milliarde Euro.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Forscher stellen Arterien und Miniaturen mit 3D-Druck her
Schweiz

Forscher stellen Arterien und Miniaturen mit 3D-Druck her

Ob dieses Boot wohl seetüchtig ist? Eines beweist es aber, nämlich welch hohe Auflösung ein an der EPFL entwickeltes 3D-Druck-Verfahren erreicht. Filigrane Objekte lassen sich damit in weniger als einer Minute drucken. Potenzial hat der Ansatz auch für die Medizin.

Seoanes Kummer, Zeidlers angenehmer Kummer
Sport

Seoanes Kummer, Zeidlers angenehmer Kummer

Kann Peter Zeidler sein jungen St. Galler Team sogar noch verbessern? Halten sich die von neuen Verletzungen heimgesuchten Young Boys weiter über Wasser?

Kanton Uri und Gemeinde wollen Aufgaben neu aufteilen
Regional

Kanton Uri und Gemeinde wollen Aufgaben neu aufteilen

Der Kanton Uri und die Gemeinden wollen gewisse Aufgaben neu aufteilen. Während der Kanton etwa den Zivilschutz vollständig übernimmt, sind die Gemeinden künftig für Pflegerestkosten und Schülerpauschalen zuständig. Der Kanton würde um 4,7 Millionen Franken entlastet.

Die Baisse der Hoppers hält unter Djuricin an
Sport

Die Baisse der Hoppers hält unter Djuricin an

Den Grasshoppers ist das erste Spiel unter dem neuen Trainer Goran Djuricin komplett misslungen. Nach einer erneut matten Leistung verlieren sie daheim gegen Kriens 0:1.