Bayern mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn


Roman Spirig
Sport / 04.09.19 12:01

Bayern München bleibt der Krösus im deutschen Fussball. Die Münchner haben in der letzten Saison einen Umsatz von 750,4 Millionen Euro generiert, was einen Vereinsrekord und gegenüber der Vorsaison eine Steigerung um 14,1 Prozent darstellt.

Bayern mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn (Foto: KEYSTONE / DPA / SVEN HOPPE)
Bayern mit Rekorden bei Umsatz und Gewinn (Foto: KEYSTONE / DPA / SVEN HOPPE)

Zudem wuchs der Nettogewinn von 29,5 Millionen auf den Rekordbetrag von 52,5 Millionen Euro. Das Eigenkapital beträgt nunmehr rund eine halbe Milliarde Euro.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Streit um Tempolimit auf deutschen Autobahnen flammt wieder auf
International

Streit um Tempolimit auf deutschen Autobahnen flammt wieder auf

Im Streit um ein Tempolimit auf Autobahnen hat SPD-Chefin Saskia Esken die CSU und deren Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer aufgefordert, ihre Blockadehaltung aufzugeben.

Uri aktiviert wegen Coronavirus-Gefahr Sonderstab
Regional

Uri aktiviert wegen Coronavirus-Gefahr Sonderstab

Um auf ein Auftreten des Coronavirus gewappnet zu sein, hat der Urner Regierungsrat einen Sonderstab eingerichtet. Dieser ist Teil des kantonalen Führungsstabs.

Saudi-Arabien schliesst Grenze für Pilgerreisen
International

Saudi-Arabien schliesst Grenze für Pilgerreisen

Saudi-Arabien hat aus Sorge vor einer Verbreitung des Coronavirus seine Grenzen für Pilgerreisen von Ausländern in die beiden Städte Mekka und Medina geschlossen.

Coronavirus: Das machen zu viele falsch. So waschen wir unsere Hände richtig
Schweiz

Coronavirus: Das machen zu viele falsch. So waschen wir unsere Hände richtig

Richtiges Händewaschen ist eine der besten Präventionsmethoden um Infektionskrankheiten. Doch wie geht es richtig? Egal ob Seife oder Desinfektionsmittel: Auf die richtige Technik kommt es an. Professor Widmer vom Universitätsspital Basel weiss, wie man praktisch keimfreie Hände bekommt.