Beat Feuz: "Bei Hirscher war die Situation eine andere"


Roman Spirig
Sport / 29.11.19 15:11

Er musste sich elfmal am linken Knie operieren lassen und trainiert seit Jahren weniger als die anderen. Und doch ist Beat Feuz die Nummer 1 in der Abfahrt. Vor dem Saisonstart in Lake Louise sagt der 32-jährige Emmentaler bei uns im Interview, warum er vollstes Verständnis für Marcel Hirschers Rücktritt hat, er selber aber keine Motivationsprobleme kennt.

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Lukaschenko löst vor Präsidentschaftswahl Regierung auf
International

Lukaschenko löst vor Präsidentschaftswahl Regierung auf

Der weissrussische Präsident Alexander Lukaschenko hat per Dekret die Regierung aufgelöst.

St. Galler Kantonsrat findet Kompromiss beim Energiegesetz
Schweiz

St. Galler Kantonsrat findet Kompromiss beim Energiegesetz

Der St. Galler Kantonsrat hat am Donnerstag im zweiten Anlauf die strittigen Artikel im neuen Energiegesetz beraten und sich dabei mehrheitlich auf einen Kompromiss geeinigt. Neue fossile Heizungen können nur noch unter Auflagen eingebaut werden.

Twitter sperrt Trump-Video wegen Urheberrechtsverletzung
International

Twitter sperrt Trump-Video wegen Urheberrechtsverletzung

US-Präsident Donald Trump hat einen weiteren Grund, über Twitter verärgert zu sein: Der Kurznachrichtendienst sperrte ein Video seines Wahlkampfteams unter Hinweis auf eine Urheberrechtsverletzung.

Dampfbahn im Zürcher Oberland nimmt wieder Fahrt auf
Schweiz

Dampfbahn im Zürcher Oberland nimmt wieder Fahrt auf

Nach der Corona-bedingten Zwangspause nimmt der Dampfbahn-Verein Zürcher Oberland wieder Fahrt auf. Die historischen Züge verkehren wieder ab dem 7. Juni, also ab Sonntag.