Belgien reist ohne De Bruyne zum EM-Auftakt


News Redaktion
Sport / 11.06.21 08:55

Der WM-Dritte und Mitfavorit Belgien ist gemäss übereinstimmenden Medienberichten ohne Schlüsselspieler Kevin de Bruyne nach St. Petersburg gereist, wo er am Samstag auf Gastgeber Russland trifft.

Kevin de Bruyne fehlt Belgien im ersten EM-Spiel (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN)
Kevin de Bruyne fehlt Belgien im ersten EM-Spiel (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/FRANK AUGSTEIN)

Der 29-jährige Mittelfeldspieler von Manchester City hatte am 29. Mai im Final der Champions League gegen Chelsea einen Nasenbeinbruch sowie einen Bruch des Augenhöhlenbodens erlitten und musste operiert werden. De Bruyne hofft, im zweiten Spiel am kommenden Donnerstag gegen Dänemark einsatzfähig zu sein.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Reiseerleichterungen für Schweiz und Frankreich in Deutschland
International

Reiseerleichterungen für Schweiz und Frankreich in Deutschland

Für Einreisende aus Frankreich, Griechenland, der Schweiz und weiteren Ländern und Regionen werden in Deutschland von Sonntag an die Bestimmungen gelockert. Wegen sinkender Corona-Infektionszahlen werden sie von der Liste der Risikogebiete gestrichen, so das Robert Koch-Institut.

Uhrenexporte nähern sich im Mai dem Vor-Corona-Niveau an
Wirtschaft

Uhrenexporte nähern sich im Mai dem Vor-Corona-Niveau an

Die Ausfuhren von Schweizer Uhren sind im Mai im Vergleich zum Vorjahr wie erwartet in die Höhe geschnellt. Damals waren sie auf dem Höhepunkt der Pandemie regelrecht eingebrochen. Die aktuellen Zahlen liegen nun schon fast wieder auf Vorkrisen-Niveau.

Motorradfahrer stirbt bei Selbstunfall in Niedergösgen SO
Schweiz

Motorradfahrer stirbt bei Selbstunfall in Niedergösgen SO

Beim einem Selbstunfall in Niedergösgen SO ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend tödlich verletzt worden. Der 27-Jährige hatte bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in eine Stützmauer geprallt.

Damit Kinder und Jugendliche nicht vergessen gehen
Schweiz

Damit Kinder und Jugendliche nicht vergessen gehen

Die Koordinationsstelle "Häusliche Gewalt" des Kantons St. Gallen hat ein Handbuch herausgegeben, das sich an Behörden und Stellen richtet. Der Fokus liegt auf den Kindern und Jugendlichen, damit sie in den Verfahren nicht vergessen gehen.