Belinda Bencic kämpft sich in den Achtelfinal


Roman Spirig
Sport / 07.08.19 21:38

Belinda Bencic (WTA 12) steht in Toronto im Achtelfinal. Die Ostschweizerin setzte sich gegen die Deutsche Julia Görges (WTA 25) mit 5:7, 6:3, 6:4 durch und trifft nun auf die Ukrainerin Jelina Switolina (WTA 7).

Belinda Bencic kämpft sich in den Achtelfinal (Foto: KEYSTONE / AP / BEN CURTIS)
Belinda Bencic kämpft sich in den Achtelfinal (Foto: KEYSTONE / AP / BEN CURTIS)

Bencic, die die 1. Runde am Montag gegen die Russin Anastasia Potapowa ohne Mühe überstanden hatte, musste zwei Tage später gegen Görges hart kämpfen. Vor allem im zweiten Satz zog die 22-jährige Schweizerin mehrmals den Kopf aus der Schlinge. Schon im allerersten Game wehrte sie zwei Breakchancen ab und hielt sich auch in der Folge bei eigenem Service schadlos. Sie verteidigte ihren mit dem 3:1 erspielten Vorteil, obwohl es der 30-jährigen Deutschen nicht an Chancen mangelte. Bencic wehrte in den ersten beiden Sätzen 12 von 14 Breakchancen ab. Im 3. Satz gelang der Turniersiegerin von 2015 die entscheidende Differenz mit dem Servicedurchbruch zum 4:3. Nach fast zweieinhalb Stunden verwertete sie den zweiten Matchball.

Nimmt man die bisherigen Direktbegegnungen als Massstab, wird auch der Achtelfinal ein langer Match. Bencic gewann die bisherigen zwei Partien gegen die 24-jährige Switolina jeweils in drei Sätzen, zuletzt im Februar in Dubai auf dem Weg zum Titel mit 6:2, 3:6, 7:6 (7:3) im Halbfinal.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Greta ist da. 10000 Klimaaktivisten protestieren mit Thunberg in Lausanne
Schweiz

Greta ist da. 10000 Klimaaktivisten protestieren mit Thunberg in Lausanne

Rund 10'000 Menschen aus der ganzen Schweiz haben heute in Lausanne für griffige Massnahmen für den Klimaschutz protestiert. Junge Menschen aus der ganzen Schweiz marschierten an der Seite der schwedischen Umweltaktivistin Greta Thunberg durch die Innenstadt.

Nationalrat Andreas Glarner ist Präsident der SVP Aargau
Regional

Nationalrat Andreas Glarner ist Präsident der SVP Aargau

Die Delegierten der SVP Aargau haben am späten Mittwochabend in Lupfig AG den Nationalrat Andreas Glarner zum neuen Parteipräsidenten gewählt. Die Parteibasis erhofft sich von Glarner klare Worte und mehr Aufmerksamkeit.

Zwei Schulkinder in Sarnen auf Fussgängerstreifen angefahren
Regional

Zwei Schulkinder in Sarnen auf Fussgängerstreifen angefahren

In Sarnen hat ein Autofahrer, der nicht im Besitz eines gültigen Fahrausweises war, zwei Schulkinder auf dem Fussgängerstreifen angefahren. Die 14 und 15 Jahre alten Mädchen wurden beim Unfall leicht verletzt.

Interessantes Los für Schweizer Cracks
Sport

Interessantes Los für Schweizer Cracks

Interessantes Los für die Schweizer Cracks am Australian Open in Melbourne. Roger Federer startet gegen Steve Johnson und könnte im Halbfinal auf Titelverteidiger Novak Djokovic treffen. Stan Wawrinka spielt zum Auftakt gegen Damir Dzumhur.