Belinda Bencic schlägt die Nummer 1 der Welt


Roman Spirig
Sport / 13.03.19 03:52

Belinda Bencic schlägt am Tennisturnier in Indian Wells mit Naomi Osaka (JPN) die Nummer 1 der Welt. Bencic benötigte für den 6:3, 6:1-Sieg bloss 66 Minuten. In den Viertelfinals trifft sie am Donnerstag entweder auf die Tschechin Karolina Pliskova oder die Estin Anett Kontaveit.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Töfffahrer bei Unfall in Hintergg ZH 15 Meter weit weggeschleudert
Schweiz

Töfffahrer bei Unfall in Hintergg ZH 15 Meter weit weggeschleudert

Ein 47-jähriger Töfffahrer ist bei einem Auffahrunfall mit einem Auto in Hinteregg ZH am Samstagabend rund 15 Meter weit weggeschleudert worden. Der Mann wurde dabei verletzt. Er wurde mit einem Helikopter in ein Spital geflogen.

Einigung im Streit über Auflagen für Lufthansa
Wirtschaft

Einigung im Streit über Auflagen für Lufthansa

Die deutsche Regierung und die EU-Kommission haben sich bei den Verhandlungen über ein Rettungspaket für die schwer angeschlagene Lufthansa auf Eckpunkte geeinigt. Das berichten die Nachrichtenagenturen DPA und Reuters übereinstimmend.

Premier League will am 17. Juni wieder beginnen
Sport

Premier League will am 17. Juni wieder beginnen

Die Premier League will die Wiederaufnahme des Spielbetriebs am 17. Juni mit zwei Nachtragspartien wagen. Für die Fortsetzung der Meisterschaft müssen aber alle Voraussetzungen stimmen.

Besuchsverbot in Schaffhauser Heimen und Spitälern wird aufgehoben
Schweiz

Besuchsverbot in Schaffhauser Heimen und Spitälern wird aufgehoben

Der Schaffhauser Regierungsrat hebt das bestehende Versuchsverbot in Spitälern, Alters- und Pflegeheimen sowie Institutionen für Menschen mit Behinderungen ab Freitag, 5. Juni, auf.