Bern im Playoff-Final gegen Zug


Roman Spirig
Sport / 10.04.19 06:57

Der SC Bern gewann das siebte und letzte Playoff-Halbfinalspiel gegen Biel mit 5:1 und die Serie mit 4:3 Siegen. Der Qualifikationssieger trifft damit im Playoff-Final (best of 7) ab Donnerstag auf den Qualifikations-Zweiten Zug. Die Finalserie beginnt in Bern.

Bern im Playoff-Final gegen Zug (Foto: KEYSTONE / MARCEL BIERI)
Bern im Playoff-Final gegen Zug (Foto: KEYSTONE / MARCEL BIERI)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Starkes Unwetter fegte über Schweiz und fordert ein Todesopfer in Genf
Schweiz

Starkes Unwetter fegte über Schweiz und fordert ein Todesopfer in Genf

Ein Unwetter mit Sturm und Starkregen sowie vereinzelt Hagel ist am Samstag über Teile der Schweiz gefegt. In Genf kam eine Touristin bei einem Bootsunfall ums Leben. In Freiburg rückte die Feuerwehr 40 Mal aus. Zwei Festivals wurden vorsorglich evakuiert.

Obwaldner SVP portiert Parteipräsidentin für Nationalratswahlen
Regional

Obwaldner SVP portiert Parteipräsidentin für Nationalratswahlen

Die SVP des Kantons Obwalden will ihren 2011 verlorenen Sitz im Nationalrat zurückholen. Die Parteibasis hat in Alpnach Parteipräsidentin und Kantonsrätin Monika Rüegger aus Engelberg für die Wahlen vom 20. Oktober nominiert.

Lüthi auch in Montmeló von Startposition 2
Sport

Lüthi auch in Montmeló von Startposition 2

Wie vor zwei Wochen in Mugello sicherte sich Tom Lüthi auch in Montmeló Startposition 2 in der Moto2-Klasse.

Dankbar: Chris Froome meldet sich nach Horrorsturz zu Wort
Sport

Dankbar: Chris Froome meldet sich nach Horrorsturz zu Wort

Drei Tage nach seinem verhängnisvollen Trainingssturz meldete sich Chris Froome erstmals öffentlich zu Wort. Der 34-jährige Brite bedankte sich mit Demut für die zahlreichen Genesungswünsche.