Betrunkene Autofahrerin überschlägt sich in Spiringen


News Redaktion
Regional / 28.09.21 13:54

Über 2 Promille Alkohol intus hatte eine 32-jährige Autofahrerin am Montag um 17.30 Uhr, als sie in Spiringen UR die Kontrolle über ihr Fahrzeug verlor. Dieses überschlug sich in der Folge und landete auf dem Dach, die Frau blieb unverletzt.

Auf dem Dach gelandet ist das Auto einer alkoholisierten Lenkerin in Spiringen UR. (FOTO: Kantonspolizei Uri)
Auf dem Dach gelandet ist das Auto einer alkoholisierten Lenkerin in Spiringen UR. (FOTO: Kantonspolizei Uri)

Der Personenwagen mit Urner Kontrollschildern war auf der Klausenstrasse in Richtung Unterschächen unterwegs, als er mit dem rechtsseitigen Randstein kollidierte, wie die Urner Polizei am Dienstag mitteilte. Die Lenkerin wurde zur Kontrolle ins Kantonsspital gebracht, eine Atemalkoholprobe fiel positiv aus, der Sachschaden beläuft sich auf rund 30000 Franken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Genazzi drei weitere Jahre bei Lausanne
Sport

Genazzi drei weitere Jahre bei Lausanne

Nachdem Joël Genazzi die letzten drei Partien aus angeblich disziplinarischen Gründen verpasste, verlängert der 33-jährige Zürcher seinen Vertrag mit dem Lausanne Hockey Club nun für drei Saisons.

Falsche Polizisten sind in St. Gallen zweimal erfolgreich
Schweiz

Falsche Polizisten sind in St. Gallen zweimal erfolgreich

Der bekannten Betrugsmasche mit den falschen Polizisten sind in der Stadt St. Gallen zwei ältere Frauen zum Opfer gefallen: Eine 77-Jährige übergab den Betrügern Schmuck, Bargeld und Bankkarten, eine 75-Jährige händigte ihnen 20'000 Franken aus.

Medien: Mindestens 22 Tote bei Brand in Hochhaus in Taiwan
International

Medien: Mindestens 22 Tote bei Brand in Hochhaus in Taiwan

Bei einem Brand in einem Hochhaus in der südtaiwanischen Hafenstadt Kaohsiung sind am Donnerstag nach Medienberichten mindestens 22 Menschen ums Leben gekommen. Die Zahl der Opfer könnte noch steigen, da viele Bewohner in den oberen Stockwerken eingeschlossen worden waren.

SBB rüsten 35 Waggons für Reisen von Fans an Auswärtsspiele aus
Schweiz

SBB rüsten 35 Waggons für Reisen von Fans an Auswärtsspiele aus

Die SBB rüsten 35 Bahnwaggons für den Transport von Fans an Auswärtsspiele ihrer Clubs aus. Die klimatisierten Wagen erhalten spezielle Toiletten und einen Linoleum-Boden, der leicht zu reinigen ist. Jeder Wagen bietet 80 Sitzplätze an.