Bevölkerung: Weiterhin überdurchschnittliches Wachstum im Kanton Zug


Roman Spirig
Regional / 09.04.19 15:41

Die Bevölkerung des Kantons Zug ist 2018 weniger stark gewachsen als 2017, ihr Wachstum liegt aber noch immer deutlich über dem gesamtschweizerischen Schnitt. Bis auf die Gemeinde Hünenberg verzeichneten alle Zuger Gemeinden ein Bevölkerungswachstum.

Bevölkerung: Weiterhin überdurchschnittliches Wachstum im Kanton Zug (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Bevölkerung: Weiterhin überdurchschnittliches Wachstum im Kanton Zug (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Wie die Fachstelle für Statistik des Kantons Zug am Dienstag mitteilte, lebten 2018 126'812 Personen im Kanton Zug. Das sind 1391 oder 1,1 Prozent mehr als im Jahr zuvor. 2017 war die Zahl der im Kanton Zug lebenden Bevölkerung um 1453 gestiegen. Das Bevölkerungswachstum der Schweiz lag 2018 bei 0,7 Prozent.

Prognosen gehen davon aus, dass bis 2030 über 141'000 Personen im Kanton Zug leben werden. Der Kanton hat seit 2001 mehr als 100'000 Einwohner. Seit der Jahrtausendwende sei der Kanton um mehr als einen Viertel gewachsen, teilte die Fachstelle für Statistik mit. Am stärksten sei das Wachstum mit über 50 Prozent in Risch gewesen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Studie: Wer viel weiss, ist eher für Impfung
Schweiz

Studie: Wer viel weiss, ist eher für Impfung

Wer gut informiert ist, lässt sich eher impfen. Das hat eine Studie im Auftrag des Bundesamtes für Gesundheit (BAG) gezeigt. Untersucht wurde auch, wer als glaubwürdige Quelle betrachtet wird.

Asylanträge in EU und Efta sinken auf Vorkrisen-Niveau
International

Asylanträge in EU und Efta sinken auf Vorkrisen-Niveau

Insgesamt haben in den 28 EU-Staaten sowie in Norwegen, der Schweiz, Island und Liechtenstein im vergangenen Jahr 664'480 Menschen um Asyl ersucht. Dies waren 10 Prozent weniger als 2017. Es ist ein Rückgang im dritten Jahr in Folge.

IFV-CUPFINALTAG 2019
Events

IFV-CUPFINALTAG 2019

An Fronleichnam findet im Kleinfled in Kriens der IFV-Cupfinaltag 2019 statt. Den ganzen Tag kämpfen verschiedene Teams um den Sieg.

Amerikaner wird wegen Mord im Berner Jura zu 16 Jahren verurteilt
Schweiz

Amerikaner wird wegen Mord im Berner Jura zu 16 Jahren verurteilt

Ein US-Amerikaner ist am Montag von einem Gericht in Moutier BE zu einer 16-jährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Der Mann wurde des Mords an einer 30-jährigen Kenianerin 2017 in Reconvilier BE für schuldig befunden.