Bitcoin steigt nun auch über 12'000 Dollar


Roman Spirig
Wirtschaft / 06.08.19 10:10

Der Bitcoin spürt wieder klaren Rückenwind. Der Preis der grössten Kryptowährung hat am Dienstag auch wieder die Marke von 12'000 US-Dollar überschritten, nachdem er erst am Vortag über 11'000 Dollar gestiegen war.

Bitcoin steigt nun auch über 12'000 Dollar
Bitcoin steigt nun auch über 12'000 Dollar

Der Bitcoin gilt laut Marktbeobachtern derzeit aufgrund der gestiegenen globalen Risiken zunehmend als Anlagealternative. Auf der europäischen Handelsplattform Bitstamp notiert der Bitcoin-Kurs am Dienstagvormittag bei 12'200 Dollar, was dem höchsten Stand seit rund einem Monat entspricht.

Anleger sicherten sich mit Investitionen in Bitcoin gegen globalen Risiken vor dem Hintergrund eines drohenden Handelskonflikts und einem Währungskrieg ab, meint etwa das deutsche Emden Research. Insbesondere asiatische Anleger griffen wegen dem sich zuspitzenden Handelskonflikt beim Bitcoin zu, beobachtet auch das Brokerhaus IG.

Die volatile Kryptowährung hatte noch vor Wochenfrist unter der Marke von 10'000 Dollar notiert, sie bleibt aber weiterhin unter ihrem bisherigen Jahreshoch von 13'880 Dollar. Weiterhin bleibt sie zudem noch unter ihren Ende 2017 erreichten Höchstständen von rund 20'000 Dollar.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Josi punktet bei Auswärtssieg von Nashville
Sport

Josi punktet bei Auswärtssieg von Nashville

Roman Josi punktet in der Nacht auf Sonntag als einziger Schweizer in der NHL. Der Berner feiert mit den Nashville Predators einen wichtigen Sieg im Rennen um die Playoff-Plätze.

Stillstandversuch in der Super League geglückt
Sport

Stillstandversuch in der Super League geglückt

Der FC Basel bekommt nach dem 0:1 gegen Thun ein Linderung. Die Niederlagen von St. Gallen und YB bedeuten, dass es arithmetisch keine Rolle spielt, ob alle drei Spitzenteams gewinnen oder verlieren.

Bern verliert in Biel und bleibt unter dem Strich
Sport

Bern verliert in Biel und bleibt unter dem Strich

Meister SC Bern verpasst den Sprung über den Strich auf die Playoff-Plätze erneut. Die Berner gehen im Derby in Biel 0:4 unter und bleiben mit einem Punkt Rückstand auf Freiburg auf Platz 9.

Dario Cologna mit mässigem Ski-Tour-Auftakt
Sport

Dario Cologna mit mässigem Ski-Tour-Auftakt

Auf den Tag genau 10 Jahre nach seinem ersten Olympiasieg erreichte Dario Cologna in derselben Disziplin über 15 km Skating mit Einzelstart zum Auftakt der Ski Tour 2020 in Östersund den 19. Rang.