Brand in Zürcher Klinik Hirslanden


Roman Spirig
Regional / 10.05.21 17:09

In der Zürcher Klinik Hirslanden in Zürich ist ein Brand ausgebrochen, wie ein Mediensprecher gegenüber er Nachrichtenagentur Keystone-SDA am Montagnachmittag bestätigte. Die Feuerwehr ist vor Ort.

Brand in Zürcher Klinik Hirslanden (Foto: KEYSTONE /  / )
Brand in Zürcher Klinik Hirslanden

Der Krisenstab setzte sich gerade zusammen, so der Sprecher weiter. Schutz & Rettung Zürich gaben über den Kurznachrichtendienst Twitter bekannt, dass Berufs- und Milizfeuerwehr sowie die Sanität bei der Hirslandenklinik im Einsatz stünden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Putin wirbt vor Gipfel mit Biden für Zusammenarbeit
International

Putin wirbt vor Gipfel mit Biden für Zusammenarbeit

Russlands Präsident Wladimir Putin will bei seinem anstehenden Treffen mit US-Präsident Joe Biden für Zusammenarbeit bei Themen von gemeinsamem Interesse werben. Dazu zählten regionale Konflikte, die "Sorge um die Umwelt" und eine "strategische Stabilität", sagte Putin in einem Interview mit dem russischen Staatsfernsehen, das am Sonntag auszugsweise vorab veröffentlicht wurde. "Das heisst: Es gibt Themen, bei denen wir effektiv arbeiten können."

Zürcher Stadtrat will Millionen ins Freibad Dolder investieren
Schweiz

Zürcher Stadtrat will Millionen ins Freibad Dolder investieren

Der Zürcher Stadtrat will den Betrieb des Freibads Dolder und der Kunsteisbahn längerfristig sichern. Dazu soll die Stadt unter anderem einen Baurechtsvertrag mit der Dolder Hotel AG abschliessen.

Wales gefällt die Rolle des Aussenseiters
Sport

Wales gefällt die Rolle des Aussenseiters

Wales startet als Aussenseiter der Gruppe A in die Partie am Samstag in Baku gegen die Schweiz. Die Rolle behagt den Briten. 2016 stiessen sie als Underdog in die Halbfinals vor.

Studie: Biontech/Pfizer-Impfstoff schützt auch vor Varianten
International

Studie: Biontech/Pfizer-Impfstoff schützt auch vor Varianten

Der Impfstoff des deutschen Unternehmens Biontech und seines US-Partners Pfizer schützt einer neuen Studie zufolge auch vor der zuerst in Indien aufgetretenen Corona-Variante Delta (B.1.617.2).