Broadway-Komponist Stephen Sondheim gestorben


News Redaktion
International / 27.11.21 01:43

Der amerikanische Musical-Komponist und Texter Stephen Sondheim ist im Alter von 91 Jahren gestorben.

Der amerikanische Broadway-Komponist, Stephen Sondheim, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/Kirsty Wigglesworth)
Der amerikanische Broadway-Komponist, Stephen Sondheim, ist im Alter von 91 Jahren gestorben. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/Kirsty Wigglesworth)

Wie die Zeitung New York Times unter Berufung auf Sondheims Anwalt berichtete, starb er am Freitag in seinem Haus in Roxbury im US-Bundesstaat Connecticut, nachdem er am Vortag noch mit Freunden Thanksgiving gefeiert hatte.

Sondheim galt als Broadway-Legende, 1957 gelang ihm der Durchbruch im Musiktheater, als er die Texte zu Leonard Bernsteins Welterfolg West Side Story schrieb. Im Laufe seiner langen Karriere als Komponist und Texter wirkte er an weiteren Musical-Erfolgen wie Sweeney Todd, Gypsy oder Sunday in the Park with George mit.

Für sein Schaffen wurde er mir acht Grammy Awards ebenso vielen Tony Awards, einem Oscar und dem Pulitzer-Preis ausgezeichnet. 2015 erhielt er vom damaligen Präsidenten Barack Obama die Freiheitsmedaille, die höchste zivile Auszeichnung der Vereinigten Staaten. Um es einfach zu sagen: Stephen hat das amerikanische Musical neu erfunden, sagte Obama damals.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Milan verpasst Sprung auf Platz 1
Sport

Milan verpasst Sprung auf Platz 1

Milan verpasst den Sprung an die Spitze der italienischen Meisterschaft. Die Rossoneri erleiden in der 22. Runde der Serie gegen den Tabellen-14. Spezia eine empfindliche 1:2-Heimniederlage.

Deutsche Parteien verlieren Mitglieder
International

Deutsche Parteien verlieren Mitglieder

Die deutschen Christdemokraten haben im Bundestagswahljahr knapp 15 000 Mitglieder verloren. Die CDU zählte nach Parteiangaben vom Dienstag am 31. Dezember noch 384 204 Menschen in ihren Reihen - nach 399 110 zum Jahresende 2020.

Martina Hingis' Ex-Doppel-Partnerin hört auf
Sport

Martina Hingis' Ex-Doppel-Partnerin hört auf

Die 35-jährige Inderin Sania Mirza kündigte ihren Rücktritt auf Ende Saison an - sofern sie aus physischen Gründen nicht schon früher zu diesem Schritt gezwungen wird.

OECD sieht Reformbedarf in der Altersvorsorge und im Binnenmarkt
Wirtschaft

OECD sieht Reformbedarf in der Altersvorsorge und im Binnenmarkt

Die OECD stellt der Schweiz ein gutes Zeugnis für die Krisenbewältigung aus. Im Kampf gegen die Corona-Pandemie hat sie nach Einschätzung der Industrieländerorganisation angemessen und effektiv reagiert. Reformbedarf sieht die OECD hingegen in der Altersvorsorge.