Bündner Polizei klärt Serie von Einbrüchen auf


News Redaktion
Schweiz / 11.06.21 11:41

Die Kantonspolizei Graubünden hat über 40 versuchte oder verübte Einbruchdiebstähle aufgeklärt. Der mutmassliche Täter wurde bereits im vergangenen Februar festgenommen.

Der mutmassliche Täter soll zwischen Herbst 2020 und Frühling 2021 im Kanton Graubünden über 40 Einbrüche verübt haben. (Symbolbild) (FOTO: Kapo GR)
Der mutmassliche Täter soll zwischen Herbst 2020 und Frühling 2021 im Kanton Graubünden über 40 Einbrüche verübt haben. (Symbolbild) (FOTO: Kapo GR)

Dem 37-jährigen moldawisch-rumänischen Doppelbürger werden 41 versuchte oder verübte Einbruchdiebstähle in Domat/Ems, Felsberg und Chur vorgeworfen, wie die Kantonspolizei Graubünden am Freitag schrieb.

Die Beute bestand insbesondere aus Bargeld und elektronischen Geräten und beläuft sich auf rund 70000 Franken. Dazu kommt ein Sachschaden von 72000 Franken. Der Mann wird an die Staatsanwaltschaft Graubünden verzeigt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

BAG meldet 194 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden
Schweiz

BAG meldet 194 neue Coronavirus-Fälle innerhalb von 24 Stunden

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Donnerstag innerhalb von 24 Stunden 194 neue Coronavirus-Ansteckungen gemeldet worden. Zudem registrierte das BAG sieben neue Todesfälle (davon 3 Nachmeldungen).

Weniger Unfälle wegen Corona: Suva reduziert 2022 die Prämien
Regional

Weniger Unfälle wegen Corona: Suva reduziert 2022 die Prämien

Im Lockdown sind in der Schweiz deutlich weniger Menschen verunfallt. Das wirkte sich auf die Finanzen der Unfallversicherung Suva aus, die 2020 ihr Betriebsergebnis vervierfacht hat auf 241 Millionen Franken. Sie reduziert im kommenden Jahr die Versicherungsprämien.

Seebecken: Zürcher Stadtrat passt Planung der Realität an
Regional

Seebecken: Zürcher Stadtrat passt Planung der Realität an

Die heute bestehenden Nutzungen am Zürcher Seebecken sollen im Planungsrecht nachvollzogen und damit für die Zukunft gesichert werden: Der Stadtrat hat zwei Pläne überarbeitet und zuhanden des Gemeinderats verabschiedet.

Türkei: Berichterstatter empfiehlt Annahme von HDP-Verbotsantrag
International

Türkei: Berichterstatter empfiehlt Annahme von HDP-Verbotsantrag

Kurz vor der Entscheidung über einen Verbotsantrag gegen die prokurdische Partei HDP in der Türkei hat ein vom Gericht ernannter Berichterstatter die Annahme empfohlen.