Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke


Roman Spirig
Regional / 19.07.19 17:41

Ein Lastwagenchauffeur aus Bulgarien hat am Donnerstagnachmittag eine Bahnschranke im luzernischen Entlebuch abgerissen. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, fuhr er weiter. Die Polizei konnte den 39-Jährigen später im Kanton Zürich stoppen.

Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke (Foto: KEYSTONE /  / )
Bulgarischer Lastwagenchauffeur demoliert in Entlebuch Bahnschranke

Der fehlbare Lenker musste eine von der Staatsanwaltschaft Sursee verfügte Busse hinterlegen, wie die Luzerner Polizei am Freitag mitteilte. Der an der Barriere entstandene Sachschaden sei noch unklar.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Michael Schär wird Teamkollege von Mathias Frank
Sport

Michael Schär wird Teamkollege von Mathias Frank

Michael Schär regelt seine sportliche Zukunft. Der für die Equipe CCC tätige Luzerner hat sich für drei Jahre beim Team AG2R La Mondiale verpflichtet, das ab nächster Saison AG2R Citroën heisst.

Mitarbeiter des Lido Luzern auch in zweiter Instanz freigesprochen
Regional

Mitarbeiter des Lido Luzern auch in zweiter Instanz freigesprochen

Den Bademeister und den Geschäftsführer der Strandbad Lido AG in Luzern trifft nach Ansicht des Kantonsgerichts keine Schuld an einem Unfall im Jahr 2014, seit dem ein Badegast komplett gelähmt ist. Das Gericht hat die Beschuldigten vom Vorwurf der fahrlässigen Körperverletzung freigesprochen.

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Genial! Dieses T-Shirt hilft Rückenschmerzen zu verhindern!

Wer sich in der Corona-Zeit weniger bewegt hat, ist in guter Gesellschaft. Durch Kurzarbeit, Zuhause bleiben und Einschränkungen haben sich viele Schweizer/innen nicht wie gewohnt bewegen können in den letzten Wochen. Die Folge: Muskeln sind nicht so trainiert wie sie sollten. Haltungskorrigierende Kleidung kann jetzt helfen. (Paid Content)

Basler Kunstmesse Liste trotz neuem Standort abgesagt
Schweiz

Basler Kunstmesse Liste trotz neuem Standort abgesagt

Nach der Art Basel hat nun auch die Liste Art Fair ihre Ausgabe 2020 im September abgesagt. Wegen der Verschlechterung der pandemiebedingten Lage in Europa könne die Messe nicht mehr mit gutem Gewissen durchgeführt werden, begründen die Messebetreiber ihre Absage.