Bundespräsident Cassis reist Anfang Oktober zu EU-Gipfel in Prag


News Redaktion
Schweiz / 28.09.22 15:19

Bundespräsident Ignazio Cassis hat letzte Woche eine offizielle Einladung zum Gipfeltreffen nach Prag erhalten. Die tschechische EU-Ratspräsidentschaft lädt für den 6. Oktober zu einem Treffen der "Europäischen politischen Gemeinschaft" ein.

Bundespräsident Ignazio Cassis nimmt am 6. Oktober am Gipfeltreffen der
Bundespräsident Ignazio Cassis nimmt am 6. Oktober am Gipfeltreffen der "Europäischen politischen Gemeinschaft" in Prag teil. (FOTO: KEYSTONE/ANTHONY ANEX)

Der Bundespräsident habe "die Absicht, dieser Einladung Folge zu leisten", schrieb das Eidgenössische Departement für auswärtige Angelegenheiten (EDA) auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA.

Der tschechische Premierminister Petr Fiala hatte Cassis jedoch bereits mündlich an der Ukraine-Konferenz in Lugano Anfang Juli zum Gipfeltreffen eingeladen.

Diese "Europäische politische Gemeinschaft" soll den politischen Dialog und die Zusammenarbeit in Europa fördern. Die Idee dazu brachte der französische Präsident Emmanuel Macron Anfang Mai im EU-Parlament in Strassburg auf den Tisch. Schon früher hatte es ähnliche Ideen gegeben.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Einkaufen-Erleben-Geniessen

Einkaufen-Erleben-Geniessen

Macht jetzt mit und gewinnt eine von 4 CityCards Luzern im Wert von CHF 500.-! Flanieren, shoppen und geniessen mit der Erlebnis- und Geschenkkarte in über 200 Geschäften und Restaurants.

Kamerun glaubt an seine kleine Chance
Sport

Kamerun glaubt an seine kleine Chance

Ein Exploit gegen den Rekordweltmeister und Schützenhilfe von Serbien gegen die Schweiz: Kamerun geht mit kleinen Chancen auf den Vorstoss in die Achtelfinals ins letzte Gruppenspiel gegen Brasilien.

US-Arbeitsmarkt bleibt robust und setzt US-Notenbank unter Druck
Wirtschaft

US-Arbeitsmarkt bleibt robust und setzt US-Notenbank unter Druck

Der Arbeitsmarkt in den USA entwickelt sich nach wie vor äusserst robust. Im November wurden nicht nur mehr Arbeitsplätze geschaffen als erwartet. Auch die Lohnentwicklung zeigt klar nach oben. Die Arbeitslosigkeit verharrt auf niedrigem Niveau.

Schweizer Achtelfinal: Portugal ist mehr als Cristiano Ronaldo
Sport

Schweizer Achtelfinal: Portugal ist mehr als Cristiano Ronaldo

Mit Portugal trifft die Schweiz im Achtelfinal auf einen Grossen des Welt-Fussballs. Fast alles dreht sich um den alternden Superstar Cristiano Ronaldo, doch das Team hat weit mehr zu bieten.