Bus muss in Luzern abrupt bremsen: Passagierin verletzt


Roman Spirig
Regional / 10.05.21 17:10

Wegen eines abbiegenden Autos hat ein Bus am Samstagnachmittag auf der Busspur am Hirschengraben in Luzern abrupt bremsen müssen. Dabei stürzte eine Passagierin und verletzte sich.

Bus muss in Luzern abrupt bremsen: Passagierin verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Bus muss in Luzern abrupt bremsen: Passagierin verletzt (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Die Ambulanz brachte die Frau ins Spital, wie die Luzerner Polizei am Montag mitteilte. Das dunkel Auto mit Aargauer Kontrollschildern fuhr davon, die Polizei sucht nun Zeugen.

Bereits am vergangenen Donnerstagabend waren bei der Vollbremsung eines Trolleybusses in Luzern zwei Passagiere verletzt worden. Eine der beiden Personen wurde von der Ambulanz in Spitalpflege gebracht.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die Slowakei fordert Polen heraus
Sport

Die Slowakei fordert Polen heraus

Polen trifft zum EM-Auftakt am Montag in St. Petersburg auf die Slowakei. Die Partie steht im Zeichen des Duells zwischen Robert Lewandowski und dem slowakischen Innenverteidiger Milan Skriniar.

Mehr Erträge für weniger Berufsfischerinnen und Berufsfischer
Schweiz

Mehr Erträge für weniger Berufsfischerinnen und Berufsfischer

Die Zahl der Patente für die Berufsfischerei auf dem Bodensee hat stark abgenommen. Dies wirkt sich positiv auf den Pro-Kopf-Ertrag aus: Für die einzelnen Fischerinnen und Fischer gab es 2020 Fangmengen wie zuletzt vor acht Jahren.

Berichte: London will Corona-Massnahmen wegen Variante verlängern
International

Berichte: London will Corona-Massnahmen wegen Variante verlängern

Der britische Premierminister Boris Johnson will Medienberichten zufolge die Corona-Massnahmen in England wegen der Ausbreitung der zunächst in Indien entdeckten Delta-Variante verlängern.

Scholtysik wird Breitenreiters Assistenztrainer
Sport

Scholtysik wird Breitenreiters Assistenztrainer

Der ehemalige Bundesliga-Profi Darius Scholtysik wird beim FC Zürich per sofort Assistent des neuen Cheftrainers André Breitenreiter.