Camille Balanche mit Schlüsselbeinbruch


News Redaktion
Sport / 05.08.22 13:06

Harter Schlag für Mountainbikerin Camille Balanche auf dem Weg zum Triumph im Downhill-Gesamtweltcup: Die Neuenburgerin bricht sich im Training das Schlüsselbein.

Camille Balanche muss um Weltcup-Gesamtsieg bangen nach Schlüsselbeinbruch im Training (FOTO: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)
Camille Balanche muss um Weltcup-Gesamtsieg bangen nach Schlüsselbeinbruch im Training (FOTO: KEYSTONE/MAXIME SCHMID)

Camille Balanche stürzte vor dem zweitletzten Rennen der Saison im kanadischen Mont Sainte-Anne. Die Weltmeisterin von 2020 und EM-Zweite des laufenden Jahres verkündete den Schlüsselbeinbruch auf den sozialen Medien.

Mit drei Siegen und drei weiteren Podestplätzen in sechs Rennen war Balanche bisher die dominierende Fahrerin im Downhill-Weltcup. Ihr Vorsprung in der Gesamtwertung auf die zweitplatzierte Französin Myriam Nicole beträgt 230 Punkte.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Auch Böbner/Vergé-Dépré in den Achtelfinals
Sport

Auch Böbner/Vergé-Dépré in den Achtelfinals

Mit Esmée Böbner/Zoé Vergé-Dépré qualifiziert sich an der Beachvolleyball-EM in München ein viertes Schweizer Team für die Achtelfinals.

Justizministerium gegen Dokument-Veröffentlichung zu Trump-Razzia
International

Justizministerium gegen Dokument-Veröffentlichung zu Trump-Razzia

Nach der Razzia im Anwesen von Ex-US-Präsident Donald Trump widersetzt sich das Justizministerium Forderungen nach einer Veröffentlichung des Dokuments, mit dem die Behörden den richterlichen Durchsuchungsbeschluss erwirkt hatten.

Marlen Reusser zum zweiten Mal in Folge Europameisterin
Sport

Marlen Reusser zum zweiten Mal in Folge Europameisterin

Erstes Gold für die Schweiz an den European Championships. Marlen Reusser verteidigt ihren EM-Titel im Zeitfahren erfolgreich.

Deutsches Verfassungsgericht bestätigt Masern-Impfpflicht
International

Deutsches Verfassungsgericht bestätigt Masern-Impfpflicht

Eine vor rund zweieinhalb Jahren in Deutschland eingeführte Masern-Impfpflicht unter anderem für Kita-Kinder bleibt in Kraft. Das Bundesverfassungsgericht wies mehrere Klagen betroffener Familien zurück, wie die Karlsruher Richterinnen und Richter am Donnerstag mitteilten.