CD-Vorstellung und Älplerchilbi Unteriberg


Eliane Schelbert
Events / 19.08.22 09:50

Nach 10 Jahren findet am 11. September 2022 in Unteriberg zum 6. Mal die Älplerchilbi statt. Zusätzlich stellt am Freitagabend, 19. August die Trachtenjodelgruppe Unteriberg die neue CD vor.

Nach 10 Jahren findet am 11. September zum 6. Mal die Älplerchilbi statt. Gleichzeitig stellt die Trachtenjodelgruppe Unteriberg Ende August die neue CD vor. Folgendes Programm erwartet die Besucher:innen in Unteriberg:

CD-Vorstellung Freitag, 19. August 2022
Vor 10 Jahren hat die Trachtenjodelgruppe Unteriberg die letzte CD veröffentlicht. Nun steht eine neue Ausgabe an. Diese CD trägt den Titel «Zwüschet dä Flüehnä». Bei der neuen Ausgabe sind ist auch das Jodelduett Rita Kälin und Lisbeth Mar­ty dabei. Abgerundet wird das Werk vom Handorgelduo Lisbeth und Claudia. Die CD-Vorstellung findet am Freitag, 19. August ab 18.00 Uhr im Mehrzweckgebäude Baumeli statt. Als Gastgruppe ist die «Jod­lerfamilie Herger, Buochs» dabei und für musikalische Unterhaltung und zum Tanz spielt das Ländlertrio Tänzig auf.

6. Älplerchilbi Sonntag, 11.September 2022:
Weiter geht es dann am Samstag mit der Älplerchilbi. Der Auftakt bildet die Jodlermesse um 09.00 Uhr. -Um 13.30 Uhr startet dann mit mehreren hundert Teilnehmern der Umzug unter dem Motto: «natürlich Ybrig» durchs Dorf. Anschliessend wird ein abwechslungsreiches Programm auf dem Schulhausplatz und im Mehrzweck­gebäude Baumeli präsentiert. Zum Tanz spielen die beiden Formationen Echo vom Druesbärg und das Echo vom Bäräaug auf.

Alle Informationen zur CD-Vorstellung und zur Älplerchilbi gibt es unter: trachten-unteriberg.ch


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hüslers gelungener Auftakt in Sofia
Sport

Hüslers gelungener Auftakt in Sofia

Beim ATP-250-Turnier in Bulgariens Hauptstadt Sofia übersteht Marc-Andrea Hüsler (ATP 95) die erste Runde.

Kanton Zürich will eigenen Stromverbrauch um 10 Prozent senken
Schweiz

Kanton Zürich will eigenen Stromverbrauch um 10 Prozent senken

Der Kanton Zürich wappnet sich für einen drohenden Energiemangel im Winter. Mit verschiedenen Massnahmen soll der Energieverbrauch in der Verwaltung gesenkt werden.

Italiener wendet zwei Mal auf der A13 - Ausweis weg
Schweiz

Italiener wendet zwei Mal auf der A13 - Ausweis weg

Ein 59-jähriger Autofahrer hat am Sonntagabend gleich zwei Mal auf der Autobahn A13 bei Chur gewendet. Zwischen den Wendemanövern war der Italiener ein kurzes Stück als Falschfahrer unterwegs. Ein anderer Automobilist sorgte dafür, dass der Chaosfahrer zur Rechenschaft gezogen wurde.

Inflation könnte laut EZB-Chefökonom zu Lohn-Preis-Spirale führen
Wirtschaft

Inflation könnte laut EZB-Chefökonom zu Lohn-Preis-Spirale führen

EZB-Chefökonom Philip R. Lane warnt vor zu hohen Lohnabschlüssen als Reaktion auf die extrem gestiegene Inflation. Diese könnten zu Zweitrundeneffekten und damit zur Lohn-Preis-Spirale führen.