Chef von "Monopoly"-Hersteller Hasbro verstorben


News Redaktion
Wirtschaft / 12.10.21 23:58

Der Chef des US-Spielwaren-Herstellers Hasbro, Brian Goldner, ist tot. Das teilte Hasbro am Dienstag mit. Gründe für das Ableben des 58-Jährigen nannte der Konzern nicht.

Der Chef des Spieleherstellers Hasbro, Brian Goldner, ist tot. Hasbro verkauft unter anderem Spiele wie
Der Chef des Spieleherstellers Hasbro, Brian Goldner, ist tot. Hasbro verkauft unter anderem Spiele wie "Monopoly" und "Scrabble". (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/AP/Steven Senne)

Hasbro hatte erst vor zwei Tagen angekündigt, dass Goldner eine krankheitsbedingte Auszeit nehme. 2014 wurde der Manager mit Krebs diagnostiziert und musste sich immer wieder Behandlungen unterziehen. Er leitete das Unternehmen, das Gesellschaftsspiele wie Monopoly oder Scrabble herstellt, seit 2008.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nidwaldner Landrat tagt bis auf Weiteres ohne Masken
Regional

Nidwaldner Landrat tagt bis auf Weiteres ohne Masken

Die Nidwaldner Landrätinnen und Landräte müssen an den Sitzungen bis auf Weiteres keine Masken mehr tragen, es gilt neu die 3G-Regel. Alle 60 Parlamentsmitglieder haben sich auf eine freiwillige Zertifikatspflicht geeinigt.

Dortmund dank Thorgan Hazard weiter
Sport

Dortmund dank Thorgan Hazard weiter

Borussia Dortmund übersteht die Sechzehntelfinals im deutschen Cup ohne grössere Probleme. Der Zweite der Bundesliga schlägt den Letzten der 2. Bundesliga Ingolstadt mit 2:0.

Einkaufen wird in Australien für Ungeimpfte kompliziert
International

Einkaufen wird in Australien für Ungeimpfte kompliziert

Das Leben in Australien wird für Ungeimpfte immer komplizierter. In der Metropole Melbourne und dem Rest des Bundesstaats Victoria gilt künftig: Sobald dort 90 Prozent der Bürger vollständig geimpft sind, dürfen Ungeimpfte nur noch Geschäfte betreten, die unverzichtbar fürs tägliche Leben sind - also etwa Supermärkte und Drogerien. Der Covid-19-Beauftragte der Region, Jeroen Weimar, erklärte am Mittwoch, es werde aber noch einige Wochen dauern, bis diese Regel in Kraft trete. Den Plänen der Regierung zufolge soll am 24. November die 90-Prozent-Marke erreicht sein.

Inter verpasst Sieg gegen Juve in der 90. Minute
Sport

Inter verpasst Sieg gegen Juve in der 90. Minute

Dank einem Penalty-Tor des eingewechselten Paulo Dybala in der 90. Minute erreicht Juventus Turin im Derby d’Italia bei Inter Mailand ein 1:1.