Cinema Sud blickt hinter den Schein der Mode


Lars Müller
Regional / 22.06.21 11:23

Im Rahmen des Kulturprogrammes «Textile Welten in Meggen – nachhaltig und innovativ» zeigt Schloss Meggenhorn in einer Co-Veranstaltung mit Helvetas an zwei Abenden Dokumentarfilme, die sich mit der Nachhaltigkeit der schillernden Modewelt auseinandersetzen.

Cinema Sud blickt hinter den Schein der Mode
Cinema Sud blickt hinter den Schein der Mode

Cinema Sud, das Open-Air-Kino von Helvetas, kommt ganz umweltfreundlich daher: Die Kinooperateurinnen radeln mit Velos und Anhängern nach Meggen und laden tagsüber ihre mobilen Solarpanels für die beiden Abende. An einem lauschigen Ort im Schlosspark spannen sie die Kinoleinwand auf und zeigen zwei Filme, die kritisch hinter die Kulissen der Fast Fashion blicken.

Der Preis der Mode
Die Preise für Kleider sinken seit Jahrzehnten – und zwar dramatisch auf Kosten von Mensch und Umwelt. Der Film «The True Cost» lüftet den Schleier und befragt Menschen, die sich in der Modeindustrie auskennen, wie etwa die Modedesignerin Stella McCartney,

Dr. Vandana Shiva (Wissenschaftlerin, Umweltaktivistin und Trägerin des alternativen Nobelpreises) und andere. Gefilmt auf der ganzen Welt, zeigt die Dokumentation eindrücklich die Kluft zwischen dem Scheinwerferlicht der Catwalks und den ärmsten Slums auf.  Sie porträtiert aber auch Menschen, die sich für nachhaltige Projekte engagieren.

Fair Traders
Drei Persönlichkeiten, drei Generationen, eine Idee: Sie wollen in der Schweiz, in Deutschland, in Tansania und Indien nachhaltig produzieren. Ob Zero-Waste-Kleider, die Herstellung von Bio-Baumwolle oder ein Biohof – die Menschen im Film «Fair Traders» beweisen, dass es auch anders geht. Nämlich sozial, ökologisch und wirtschaftlich erfolgreich, auch wenn der Kostendruck einen ständigen Balanceakt erfordert.

 

An beiden Kinoabenden gibt es eine freiwillige Kollekte für Frauengruppen in Tansania, die Helvetas in der Produktion von Bio-Baumwolle unterstützt. Nachhaltig geht es auch bei der Sitzgelegenheit zu und her – diese bringen die Zuschauerinnen und Zuschauer nämlich selber von zu Hause mit. Weitere praktische Infos rund um den Besuch finden Sie unter www.meggenhorn.ch.

Open-Air-Kino Cinema Sud

Samstag, 3. Juli, 21.15 Uhr / The True Cost – der Preis der Mode

Sonntag, 4. Juli, 21.15 Uhr / Fair Traders

Eintritt frei /Kollekte

Platzreservation obligatorisch: museum-meggenhorn@meggen.ch

Anmeldeschluss 1. Juli 2021

Bitte informieren Sie sich im Vorfeld über Ihren Besuch des Cinema Sud auf www.meggenhorn.ch!


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Spahn: Im Südosten Deutschlands deutlich höhere Impfquoten erreichen
International

Spahn: Im Südosten Deutschlands deutlich höhere Impfquoten erreichen

Bundesgesundheitsminister Jens Spahn sieht wegen deutlicher regionaler Unterschiede bei den Impfquoten in Deutschland Aufholbedarf. "Im Nordwesten sind wir fast am Ziel, im Südosten sollten wir noch deutlich höhere Quoten erreichen", schrieb der CDU-Politiker am Samstag auf Twitter. Nach seinen Angaben haben 62,9 Prozent der Bürgerinnen und Bürger in Deutschland (52,3 Millionen Menschen) vollen Impfschutz, 67,1 Prozent (55,8 Millionen) erhielten mindestens eine Impfung.

Aegerter verliert Tagessieg und Titel am grünen Tisch
Sport

Aegerter verliert Tagessieg und Titel am grünen Tisch

Drama um Dominique Aegerter zum Abschluss der MotoE-Saison. Der Berner gewinnt zunächst das Rennen und die Gesamtwertung - und verliert sie nach einer Zeitstrafe wieder.

Lyon in Paris spät geschlagen
Sport

Lyon in Paris spät geschlagen

Xherdan Shaqiri und Olympique Lyon verpassen auswärts gegen Paris Saint-Germain einen Punkt um Haaresbreite. Der eingewechselte Mauro Icardi schiesst PSG in der 93. Minute mittels Kopfball zum 2:1.

In Hongkong beginnen erste
International

In Hongkong beginnen erste "patriotische" Wahlen

In Hongkong haben am Sonntagmorgen die Abstimmungen für den Wahlausschuss 2021 begonnen. Dabei stimmen rund 4 900 ausgewählte Einwohner der Finanzmetropole über Kandidaten ab, die wiederum den nächsten Verwaltungschef Hongkongs auswählen werden.