CKW kauft Berner Elektrofirma und baut neues Kompetenzzentrum


News Redaktion
Wirtschaft / 13.01.23 09:16

Das Zentralschweizer Energieunternehmen CKW übernimmt die Berner Rebmann Elektro AG. Die Firma mit 50 Mitarbeitenden betreibt Standorte in in Burgdorf, Herzogenbuchsee, Langenthal und Huttwil. Diese bleiben erhalten, werden aber umbenannt.

CKW mit Thomas Gisler, Bereichsleiter Elektro (links) kauft die Firma von Hauptaktionär Lorenz Rebmann (Mitte). Sein Geschäftspartner Thomas Eggimann (rechts) wird neuer Geschäftsführer. (FOTO: CKW)
CKW mit Thomas Gisler, Bereichsleiter Elektro (links) kauft die Firma von Hauptaktionär Lorenz Rebmann (Mitte). Sein Geschäftspartner Thomas Eggimann (rechts) wird neuer Geschäftsführer. (FOTO: CKW)

Das Unternehmen habe sich über die letzten gut 50 Jahre in der Region einen hervorragenden Namen für die Beratung, Planung und Installation von sämtlichen Elektrodienstleistungen inklusive Solar und E-Mobilität gemacht, begründet die CKW die Akquisition in einer Mitteilung vom Freitag. Man stärke damit die Präsenz im Kanton Bern.

Sämtliche Mitarbeitenden werden weiter beschäftigt, die bisherigen Dienstleistungen weiterhin angeboten. Zusätzlich will CKW an einem der Standorte ein Kompetenzzentrum für Solar, Wärme und E-Mobilität aufbauen, um im Emmental, Oberaargau und in Bern Ost den Ausbau von erneuerbaren Energien voranzutreiben. Die vier Standorte werden innerhalb von ein bis zwei Jahren in CKW umbenannt.

Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, hiess es bei der CKW auf Anfrage der Nachrichtenagentur Keystone-SDA. Grund für den Verkauf sei, dass der Hauptaktionär sich beruflich neu orientieren wolle.

CKW gehört heute mit über 150 Solarspezialistinnen und Spezialisten nach eigenen Angaben zu den führenden Anbietern in der Schweiz und installiert über 600 Anlagen pro Jahr. Weitere Firmenübernahmen in dem Bereich seien nicht ausgeschlossen, da man eine Wachstumsstrategie verfolge, sagte ein Sprecher. Im Solarbereich sei es wegen fehlender Fachkräfte nicht einfach, aus eigener Kraft zu wachsen. Ausserhalb der Zentralschweiz unterhält CKW in Egerkingen, Winterthur, Basel und Niederlenz Standorte für Solar.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Neue Identitätskarte wird ab Anfang März ausgestellt
Schweiz

Neue Identitätskarte wird ab Anfang März ausgestellt

Ab dem 3. März wird in der Schweiz die neue Identitätskarte ausgestellt. Nach Angaben des Bundesamtes für Polizei (Fedpol) hat sie ein neues Design und verfügt über modernste Sicherheitsmerkmale.

Jil Teichmann wird der Favoritenrolle gerecht
Sport

Jil Teichmann wird der Favoritenrolle gerecht

Jil Teichmann gewinnt beim WTA-500-Turnier in Abu Dhabi gegen Dajana Jastremska aus der Ukraine 6:3, 7:6 (7:5).

WM in Planica mit Routinier Simon Ammann
Sport

WM in Planica mit Routinier Simon Ammann

Der Routinier Simon Ammann erhält ein Aufgebot für die Nordischen Weltmeisterschaften in Planica, obwohl er die Selektionskriterien nicht vollumfänglich erfüllt hat.

Mixed-Staffel eröffnet am Mittwoch mit Zuversicht WM in Oberhof
Sport

Mixed-Staffel eröffnet am Mittwoch mit Zuversicht WM in Oberhof

Mit der Mixed-Staffel wird am Mittwoch die WM im deutschen Oberhof eröffnet. Elisa Gasparin, Lena Häcki-Gross, Sebastian Stalder und Nik Hartweg schielen mit einem Auge auf die Medaille.