Coronavirus-Krise setzt Starbucks-Konzern stark zu


News Redaktion
Wirtschaft / 27.01.21 02:37

Die weltgrösste Café-Kette Starbucks leidet angesichts der Coronavirus-Pandemie weiter schwer. Im Geschäftsquartal bis Ende Dezember brach der Gewinn gegenüber dem Vorjahreswert um 30 Prozent auf 622 Millionen Dollar ein.

Die Coronavirus-Krise hat den Starbucks-Konzern vollkommen im Griff - die Umsätze brechen einfach weg. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO)
Die Coronavirus-Krise hat den Starbucks-Konzern vollkommen im Griff - die Umsätze brechen einfach weg. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/EPA/JOHN G. MABANGLO)

Dies teilte Starbucks am Dienstag (Ortszeit) nach US-Börsenschluss mit. Die Erlöse fielen um knapp fünf Prozent auf 6,7 Milliarden Dollar. Verglichen mit dem Vorquartal ist das zwar schon eine deutliche Verbesserung, dennoch hatten Analysten im Schnitt mit höheren Einnahmen gerechnet.

Der am Finanzmarkt viel beachtete flächenbereinigte Umsatz ging weltweit ebenfalls stärker als erwartet zurück, auch wenn die Prognosen für den US-Heimatmarkt und das wichtige China-Geschäft leicht übertroffen wurden. Konzernchef Kevin Johnson zeigte sich angesichts der anhaltenden Belastungen durch die Coronavirus-Krise mit den Ergebnissen zufrieden und sprach von einer fortschreitenden Erholung.

Bei Anlegern kamen die Quartalszahlen indes weniger gut an, die Aktien drehten nachbörslich zunächst deutlich ins Minus.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Olivier Gerber wird neuer Leiter des Obwaldner Gesundheitsamts
Regional

Olivier Gerber wird neuer Leiter des Obwaldner Gesundheitsamts

Der Kanton Obwalden erhält einen neuen Leiter für das Gesundheitsamt. Olivier Gerber tritt die Stelle im Finanzdepartement am 1. März an. Er folgt auf Patrick Csomor, der den Kanton nach über sechs Jahren Ende Februar verlässt.

Ajax Amsterdam - grosser Name als nächster YB-Gegner
Sport

Ajax Amsterdam - grosser Name als nächster YB-Gegner

Die Young Boys werden in den Achtelfinals der Europa League am 11. und am 18. März gegen das ruhmreiche Ajax Amsterdam antreten. Das Hinspiel findet in Amsterdam statt.

Josi glänzt bei Auswärtssieg als Vorbereiter
Sport

Josi glänzt bei Auswärtssieg als Vorbereiter

Die Nashville Predators sichern sich dank ihres starken Powerplays bei den Detroit Red Wings einen 2:0 Sieg. Roman Josi glänzt bei beiden Toren in Überzahl als Vorbereiter.

Deutsche Wirtschaft wächst Ende 2020 stärker als angenommen
Wirtschaft

Deutsche Wirtschaft wächst Ende 2020 stärker als angenommen

Die deutsche Wirtschaft ist Ende 2020 stärker gewachsen als bislang angenommen. Das Bruttoinlandsprodukt stieg von Oktober bis Dezember um 0,3 Prozent zum Vorquartal, wie das Statistische Bundesamt am Mittwoch mitteilte.