Schwyz und Obwalden stellen nun auch Covid-Zertifikate aus


News Redaktion
Regional / 21.06.21 08:48

Ab heute Montag werden im Kanton Schwyz die ersten Covid-Zertifikate ausgehändigt. Auch Obwalden legt nun los.

Im Kanton Schwyz hat am Montag die Ausstellung der ersten Covid-Zertifikate begonnen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)
Im Kanton Schwyz hat am Montag die Ausstellung der ersten Covid-Zertifikate begonnen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/CHRISTIAN BEUTLER)

Das Ausstellen der Zertifikate für genesene, geimpfte und getestete Personen erfolge in unterschiedlichen Prozessen, teilte das Schwyzer Departement des Innern am Montag mit.

So können Personen mit einem positivem PCR-Test das Zertifikat über ein Online-Formular beantragen. Die Auslieferung des Zertifikats per Post beansprucht rund eine Woche.

Ab dieser Woche werden die Zertifikate für vollständig geimpfte Personen direkt nach der letzten Impfung im Impfzentrum, in der Apotheke oder in einer Arztpraxis abgegeben. Personen, welche bereits vorher vollständig geimpft worden sind, werden per SMS oder in Ausnahmefällen per Briefpost bis Ende Juni 2021 angeschrieben.

Zudem besteht die Möglichkeit, ab Ende Juni ein Zertifikat nach einem negativen PCR-Test direkt auf die Covid-Zertifikat-App zu laden. Bei Antigen-Schnelltests können Testinstitutionen ebenfalls ab Ende Juni das entsprechende Zertifikat direkt vor Ort ausstellen.

In Obwalden erhalten Personen, die bis am 18. Juni vollständig geimpft wurden, in den nächsten Tagen einen Brief mit dem entsprechenden QR-Code, um das Zertifikat herunterzuladen, teilte die Staatskanzlei am Montag mit. Jene, die bis zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht vollständig geimpft wurden, erhalten die Bestätigung nach der zweiten Impfung.

Wer eine Covid-19-Erkrankung durchgemacht hat, kann das Webformular des Bundes ausfüllen und ein Zertifikat beantragen. Und ab sofort erhalten auch alle Personen nach einem negativen PCR-Test oder einem Antigen-Schnelltest das Covid-Zertifikat direkt durch die Testinstitutionen ausgestellt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nidwalden plant neues Corona-Testcenter
Regional

Nidwalden plant neues Corona-Testcenter

Wegen Kapazitätsengpässen bei den Coronatests plant der Kanton Nidwalden, ein weiteres Testcenter in Betrieb zu nehmen. Die Vorbereitungen seien im Gange, teilte das Gesundheitsamt am Freitag mit.

USA und Partner wollen Einfluss im Indopazifik ausbauen
International

USA und Partner wollen Einfluss im Indopazifik ausbauen

Die USA, Indien, Japan und Australien wollen künftig noch enger zusammenarbeiten und ihren Einfluss im Indopazifik-Raum ausbauen.

Parlamentswahl auf Island begonnen
International

Parlamentswahl auf Island begonnen

Einen Tag vor der Bundestagswahl in Deutschland haben die Menschen auf Island damit begonnen, ein neues Parlament zu wählen.

Kommerzieller Flugverkehr zur Vulkan-Insel La Palma unterbrochen
International

Kommerzieller Flugverkehr zur Vulkan-Insel La Palma unterbrochen

Wegen grosser Mengen Vulkanasche war der kommerzielle Flugverkehr mit der spanischen Kanareninsel La Palma am Samstag weiterhin unterbrochen. Flüge zu den Nachbarinseln Teneriffa und La Gomera wurden jedoch wieder aufgenommen, teilte die Fluggesellschaft Binter auf Twitter mit.