Das optimale Work-out für Zwischendurch


Roman Spirig
Ratgeber / 16.04.20 12:17

In der Coronazeit heisst es: Verzichten... Auf das Gruppenyoga am Dienstagmittag, die Tennislektion, den gemeinsamen Fussballabend oder die 40 Schwimmlängen im Hallenbad. Doch mit diesen acht Work-out-Übungen lässt ihr euer Body währenddessen nicht ganz links liegen.

Das optimale Work-out für Zwischendurch
Das optimale Work-out für Zwischendurch

Mit diesen acht Übungen erhält ihr das perfekte Work-out für den Alltag.
Ob am Abend vor dem Fernseher, am Nachmittag bei einer kurzen Arbeitspause oder als Morgenritual auf dem Balkon.
Die acht Fitnesstipps und Videos wurden in Zusammenarbeit mit dem Fitnessconnection Wolhusen erstellt. 
Und wem dies noch nicht genug ist... 
Auch unsere Schweizer Sportlerinnen und Sportler geben uns einen Einblick in ihre Work-out-Übungen.  


Das Einwärmen

"Für dieses Work-out reicht es, im Voraus  ein Tee oder ein Kaffee zu trinken."
Mario Zielmann, Fitnessconnection Wolhusen


Tag 1 - Der Ausfallschritt

Der Ausfallschritt trainiert die ganze Bein- und Pomuskulatur. Dabei wird auch der Rumpf stabilisiert.
Die Übung wird dreimal, an 20 Wiederholungen, gemacht.


Tag 2

Die zweite Übung trainiert die hinteren Oberschenkel, die Gesäss- und Rumpfmuskulatur.
Diese wird dreimal, an 20 Wiederholungen, gemacht.


Tag 3

Diese Übung stärkt den Rücken.


Tag 4

Bei der vierten Übung ist das Gleichgewicht gefragt.
Übung macht den Meister!


Tag 5

Bei der fünften Übung wird der ganze Rücken trainiert.


Tag 6

Am sechsten Tag steht die Übung an, welche sich viele davon drücken!
Die Liegestütze.


Tag 7

Das Workout funktioniert FAST ohne Geräte. Einzig heute braucht es zwei mit Stein, Sand oder Wasser gefüllte Wasserflaschen. 


Tag 8

Bei der letzten Übung geht es nochmals aufs Ganze. Burpees stehen an.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Machu Picchu erlaubt wieder mehr als tausend Besucher pro Tag
Wirtschaft

Machu Picchu erlaubt wieder mehr als tausend Besucher pro Tag

Peru lockert die Coronavirus-Auflagen für die weltberühmte Inka-Stätte Machu Picchu und erlaubt wieder mehr als tausend Besucher am Tag. Ab dem heutigen Mittwoch können jeden Tag 1116 Menschen das wichtigste Touristenziel des südamerikanischen Andenstaats besuchen.

Russland will nächste Woche Massenimpfungen gegen Corona beginnen
International

Russland will nächste Woche Massenimpfungen gegen Corona beginnen

Russland will Ende nächster Woche mit Massenimpfungen gegen das Coronavirus beginnen. Dafür sollten zwei Millionen Dosen des russischen Vakzins "Sputnik V" eingesetzt werden, sagte Kremlchef Wladimir Putin am Mittwoch bei einer Online-Konferenz der Staatsagentur Tass zufolge.

Biden warnt Amerikaner vor 250 000 weiteren Corona-Toten
International

Biden warnt Amerikaner vor 250 000 weiteren Corona-Toten

Der gewählte US-Präsident Joe Biden hat die Amerikaner vor dramatisch steigenden Todeszahlen in der Corona-Pandemie gewarnt und eindringlich zu Schutzmassnahmen aufgerufen.

Zentralschweizer Skigebiete bereit für Corona-Winter
Regional

Zentralschweizer Skigebiete bereit für Corona-Winter

Die Zentralschweizer Skigebiete warten gespannt auf den Entscheid des Bundesrats über allfällige Einschränkungen für den Wintersport. Sie jedenfalls seien bereit für den Winterbetrieb und würden auch neue Massnahmen umsetzen, betonten sie am Donnerstag vor den Medien.