David Alaba mit Oberschenkelverletzung


Roman Spirig
Sport / 07.10.18 01:23

Der FC Bayern München hat einen nächsten verletzten Spieler zu beklagen. Der österreichische Aussenverteidiger David Alaba erlitt beim 0:3 gegen Borussia Mönchengladbach einen Muskelfaserriss im rechten Oberschenkel und dürfte dem deutschen Meister mehrere Wochen nicht zur Verfügung stehen.

David Alaba mit Oberschenkelverletzung  (Foto: KEYSTONE / AP / MARTIN MEISSNER)
David Alaba mit Oberschenkelverletzung (Foto: KEYSTONE / AP / MARTIN MEISSNER)

Bereits die Franzosen Kingsley Coman (Syndesmosebandriss) und Corentin Tolisso (Kreuzbandriss) fallen längerfristig aus. Der Brasilianer Rafinha könnte dagegen nach seiner Verletzung am Sprunggelenk nach der Länderspielpause in zwei Wochen wieder einsatzfähig sein.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

YB - Zürich: YB mit Zwischenspurt zum ungefährdeten Sieg
Sport

YB - Zürich: YB mit Zwischenspurt zum ungefährdeten Sieg

Die Young Boys haben sich ihren 18. Sieg im 21. Meisterschaftsspiel mit einer Steigerung nach der Pause verdient. Über 27'000 im Stade des Suisse sahen YBs 2:0-Erfolg gegen den FC Zürich.

Zwei Jugendliche verletzen sich bei Kollision auf Skipiste
Schweiz

Zwei Jugendliche verletzen sich bei Kollision auf Skipiste

Zwei jugendliche Skifahrer haben sich am Samstagnachmittag bei einem heftigen Zusammenstoss im Skigebiet Atzmännig in der Gemeinde Eschenbach SG mittelschwer verletzt. Sie wurden mit der Rega ins Spital geflogen.

ZSC Lions - Bern: Nächste Heimniederlage für die ZSC Lions
Sport

ZSC Lions - Bern: Nächste Heimniederlage für die ZSC Lions

Die ZSC Lions kassierten gegen den Schlittschuhclub Bern mit 1:3 die dritte Heimniederlage hintereinander.

Titelverteidiger Hirscher ohne Stottern
Sport

Titelverteidiger Hirscher ohne Stottern

Marcel Hirscher bleibt Slalom-Weltmeister. Der Österreicher legt in Are die Basis zur erfolgreichen Titelverteidigung mit einer grandiosen Leistung im ersten Lauf.