Davos: 13-Jährige auf Fussgängerstreifen angefahren


News Redaktion
Schweiz / 14.04.21 15:47

Eine 13-jährige Schülerin ist am Mittwochmorgen in Davos Platz auf einem Zebrastreifen von einem Auto erfasst worden. Das Mädchen stürzte zu Boden und blieb leicht verletzt liegen.

Die 13-Jährige wurde auf diesem Zebrastreifen in Davos Platz angefahren. (FOTO: Kapo GR)
Die 13-Jährige wurde auf diesem Zebrastreifen in Davos Platz angefahren. (FOTO: Kapo GR)

Die 61-jährige Autolenkerin und Drittpersonen betreuten die Verletzte bis zum Eintreffen der Ambulanz, wie die Kantonspolizei mitteilte. Die Ambulanz fuhr die Schülerin schliesslich ins Spital Davos. Die Polizei ermittelt den genauen Unfallhergang.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Fischsterben in Bach in Derendingen
Schweiz

Fischsterben in Bach in Derendingen

Wegen einer Verschmutzung mit Betonwasser sind am Freitagnachmittag im Schluchtbach in Derendingen SO zahlreiche Fische verendet. Das Betonwasser war von einer Grossbaustelle in den Bach gelangt. Dessen Wasser verfärbte sich. Die Bevölkerung war nicht in Gefahr.

Schweizer Volleyballer wahren EM-Chancen
Sport

Schweizer Volleyballer wahren EM-Chancen

Das Schweizer Volleyball-Nationalteam wahrt mit dem zweiten Sieg im dritten Spiel der Qualifikation seine Chancen auf eine EM-Teilnahme im September.

15. ATP-Titel für Alexander Zverev
Sport

15. ATP-Titel für Alexander Zverev

Alexander Zverev gewinnt zum zweiten Mal nach 2018 das Masters-1000-Turnier in Madrid.

Meier erreicht die Marke von 30 Skorerpunkten
Sport

Meier erreicht die Marke von 30 Skorerpunkten

Timo Meier erreicht in der Nacht auf Samstag die Marke von 30 Skorerpunkten.