Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen


Roman Spirig
Regional / 08.08.19 12:40

Am Theater Luzern können die Proben beginnen und die Spielzeit 19/20 beginnt wie geplant am 7. September mit "Der Besuch der alten Dame". Das ist deshalb bemerkenswert, weil Mitte Juni festgestellt wurde, dass sich die Gipsdecke über dem Zuschauerraum vollständig von der Aufhängung gelöst und abgesenkt hatte.

Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Deckensanierung im Luzerner Theater abgeschlossen (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Bei einem Kontrollgang hatten sich Verformungen der Zuschauerdecke gezeigt. Betroffen war eine Fläche von 20 bis 25 Quadratmetern. Der Grund für die Malaise waren Materialermüdungen.

Bis am 5. August ist die Decke nun saniert worden, wie das Luzerner Theater am Donnerstag mitteilte. Die Arbeiten haben rund 135'000 Franken gekostet.

Während der Sommerpause wurde die gesamte Decke mit dem Randfries entfernt und eine neue feuerfeste Gipskartondecke eingebaut. Damit sei der Brandschutz nach heutigen Vorgaben gewährleistet.

Die Gipskartondecke schützt die gesamte Konstruktion aus Beton und Stahl. Darüber hinaus sorgt sie für den Schallschutz zwischen dem Zuschauerraum und den darüber liegenden Arbeitsräumen, wie es in der Mitteilung weiter heisst.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zuger Regierung will Grossveranstaltungen nicht länger verbieten
Regional

Zuger Regierung will Grossveranstaltungen nicht länger verbieten

Die Zuger Regierung will, dass Grossveranstaltungen mit mehr als 1000 Personen nicht länger verboten werden. Sie ist der Auffassung, dass diese - unter Einhaltung entsprechender Schutzkonzepte - "epidemiologisch möglich, gesellschaftlich richtig und wirtschaftlich wichtig" seien. Insbesondere im Sport- und Kulturbereich.

Gaming-Riese Tencent profitiert von der Corona-Krise
Wirtschaft

Gaming-Riese Tencent profitiert von der Corona-Krise

Der chinesische Digitalkonzern Tencent hat im zweiten Quartal unerwartet stark von der gestiegenen Internetnutzung im Zuge der Corona-Pandemie profitiert. Der Umsatz ist stark angewachsen.

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit in Graubünden
Wirtschaft

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit in Graubünden

Die Arbeitslosigkeit hat sich in den Ostschweizer Kantonen im Juli kaum verändert. Einzig Graubünden verzeichnete einen markanten Rückgang, was saisonal bedingt und auf die Lockerung der Corona-Massnahmen zurückzuführen ist.

Breit abgestütztes Komitee lanciert Kampagne für neue Kampfjets
Schweiz

Breit abgestütztes Komitee lanciert Kampagne für neue Kampfjets

Ein zweites Gripen-Debakel soll es nicht geben: Ein breites Komitee mit Vertreterinnen und Vertreter von SVP, FDP, CVP, GLP, BDP und EVP sowie mehrerer Organisationen setzt sich für die Beschaffung neuer Kampfjets ein. Das sei zum Wohle der Sicherheit in der Schweiz.