Defekt an Traktor führte zu Scheunenbrand in Oberkirch


News Redaktion
Regional / 09.07.20 17:06

Ein elektrotechnischer Defekt bei einem Traktor ist Schuld, dass eine Scheune in Oberkirch am Dienstagmorgen niederbrannte. Die Ermittler der Luzerner Polizei haben die Ursache ausfindig gemacht.

Eine Scheune an der Strasse zwischen Mauensee und Sursee brannte wegen eines defekten Traktors nieder. (FOTO: Luzerner Polizei)
Eine Scheune an der Strasse zwischen Mauensee und Sursee brannte wegen eines defekten Traktors nieder. (FOTO: Luzerner Polizei)

Der Traktor war in der Scheune im Gebiet Moos abgestellt gewesen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte. Tiere befanden sich keine im Gebäude, die Feuerwehr konnte ein Übergreifen der Flammen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindern.

Die Scheune jedoch brannte komplett aus. Der entstandene Sachschaden kann nicht beziffert werden.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwyzer Regierungsrat hält an laufender Neuschätzung fest
Regional

Schwyzer Regierungsrat hält an laufender Neuschätzung fest

Im Kanton Schwyz soll die laufende landwirtschaftliche Neuschätzung ohne nachträgliche Genehmigung durch den Kantonsrat fortgesetzt werden. Künftige Neuschätzungen sollen aber vom Parlament beschlossen werden.

Titel
International

Titel "Opernhaus des Jahres" geht an Genf und Frankfurt

Das Grand Théâtre de Genève und die Oper Frankfurt teilen sich den Titel "Opernhaus des Jahres" für die Spielzeit 2019/20. Und der Schweizer Titus Engel wurde zum "Dirigenten des Jahres" gekürt, zusammen mit Kirill Petrenko.

Hunderte Flüchtlinge werden aus Lesbos zum Festland gebracht
International

Hunderte Flüchtlinge werden aus Lesbos zum Festland gebracht

Rund 20 Tage nach der vollständigen Zerstörung der Registrierlagers von Moria auf der Insel Lesbos können am Montag mehr als 700 Migranten die Insel Lesbos verlassen.

Schweizer Weltraumteleskop beschreibt einen Planeten der Extreme
Schweiz

Schweizer Weltraumteleskop beschreibt einen Planeten der Extreme

Die ersten Daten des Weltraumteleskops Cheops haben einen heissen Planeten enthüllt, der seinem Muttergestirn gefährlich nahekommt. In weniger als drei Tagen umrundet er seinen Stern in einer fast zwanzig Mal näheren Umlaufbahn als die Erde um die Sonne kreist.