Der dritte Streich des Teenagers Werner Schlegel


Eliane Schelbert
Schwingen / 29.05.22 17:37

Mit noch nicht einmal 20 Jahren erringt der Toggenburger Schwinger Werner Schlegel seinen dritten Kranzfestsieg.

Der dritte Streich des Teenagers Werner Schlegel (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)
Der dritte Streich des Teenagers Werner Schlegel (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)

Schlegel remisierte im Schlussgang des St. Galler Kantonalfests in Wil mit dem Zürcher Eidgenossen Samir Leuppi und behauptete so einen Vorsprung, den er mit lauter Siegen in den ersten fünf Gängen herausgeholt hatte.

Die renommiertesten Nordostschweizer Samuel Giger und Armon Orlik nahmen in Wil nicht teil, dennoch war das Fest gut besetzt. Der Kilchberger Sieger Damian Ott liess sich am Morgen von Samir Leuppi bezwingen. Den dadurch erlittenen Punkterückstand konnte er in der Folge nicht gänzlich wettmachen. Zuletzt klassierten sich Leuppi Ott gemeinsam im 2. Rang.

Der Entlebucher Eidgenosse und frühere Brünig-Sieger Erich Fankhauser gewann das 102. Luzerner Kantonalschwingfest in Rothenburg. Im Schlussgang siegte er fünf Sekunden vor Schluss gegen den Luzerner Nichteidgenossen Werner Suppiger. Fankhauser gewann alle sechs Duelle. Wegweisend neben dem Sieg im Schlussgang war der Erfolg im Eidgenossen-Duell des 4. Gangs gegen Sven Schurtenberger. Für Fankhauser ist es der vierte Kranzfestsieg.

Der Topfavorit Joel Wicki stellte im Anschwingen mit Mike Müllestein. Schliesslich wies Wicki zu wenig Maximalnoten vor, um in den Schlussgang zu kommen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schwarzarbeiter auf Rorschacher Baustelle festgenommen
Schweiz

Schwarzarbeiter auf Rorschacher Baustelle festgenommen

Bei einer Kontrolle auf einer Grossbaustelle in Rorschach SG sind am Dienstagmorgen sechs Männer festgenommen worden. Sie hatten ohne Bewilligung gearbeitet.

Strassenausbau im Limmattal wird teurer
Schweiz

Strassenausbau im Limmattal wird teurer

Der Ausbau der Strassen im Limmattal wird teurer als ursprünglich geplant. Weil der von den Stimmberechtigten bewilligte Rahmenkredit von 136 Millionen Franken nicht ausreicht, beantragt der Regierungsrat zusätzliche Ausgaben von 26,6 Millionen Franken.

US-Ermittler erweitern Vorwürfe gegen FTX-Gründer Bankman-Fried
Wirtschaft

US-Ermittler erweitern Vorwürfe gegen FTX-Gründer Bankman-Fried

US-Ankläger verstärken den Druck auf den Gründer der insolventen Kryptowährungsbörse FTX, Sam Bankman-Fried. Sie ergänzten die Anschuldigungen gegen den einstigen Star-Unternehmer um einen 13. Vorwurf, wie aus am Dienstag publizierten Gerichtsunterlagen hervorgeht.

US-Botschafter kündigt Einladung Netanjahus ins Weisse Haus an
International

US-Botschafter kündigt Einladung Netanjahus ins Weisse Haus an

Der Botschafter der USA in Israel, Thomas Nides, hat eine Einladung für Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ins Weisse Haus nach Washington angekündigt.