Der Flughafen Zürich lanciert neues Preissystem für Parkhäuser


Roman Spirig
Schweiz / 08.01.20 17:16

Der Flughafen Zürich führt ab Mitte 2020 schrittweise ein neues System zur dynamischen Preisgestaltung der online buchbaren Parkplätze ein. Neu erfolgt die Ermittlung der Preise nicht mehr nur manuell, sondern wird durch künstliche Intelligenz unterstützt. Die Preise hängen von Faktoren ab wie Nachfrage, Saisonalität und Verfügbarkeit.

Der Flughafen Zürich lanciert neues dynamisches Preissystem für Parkhäuser (Foto: KEYSTONE / CHRISTIAN BEUTLER)
Der Flughafen Zürich lanciert neues dynamisches Preissystem für Parkhäuser (Foto: KEYSTONE / CHRISTIAN BEUTLER)

Es gehe bei der Preisgestaltung nicht ausschliesslich um Ertragsoptimierung, heisst es am Flughafen Kloten, sondern ebenso um die Steuerung der Kapazitäten. Höhere Preise seien damit nicht verbunden, es handle sich vielmehr um einen Lenkungseffekt. Bei den Langzeit- und Ferienparkierern betrage der Online-Anteil heute rund 35 Prozent; diese Grösse solle sich in den nächsten Jahren auf 50 Prozent bewegen. Insgesamt bewirtschaftet der Flughafen Zürich 19'800 Parkplätze.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per e-mail: newsdesk@ringeraxelspringer.ch

Weiteres Material: https://www.presseportal.ch/de/pm/100009535/100839685
OTS: Handelszeitung

(SDA-ATS-OTS Ada100839685)

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Sicherheitsgesetz: Verleger Jimmy Lai in Hongkong festgenommen
International

Sicherheitsgesetz: Verleger Jimmy Lai in Hongkong festgenommen

In Hongkong ist der bekannte Medienmogul und Aktivist Jimmy Lai festgenommen worden. Das ist der bislang grösste Schlag gegen die Hongkonger Demokratiebewegung seit Einführung eines umstrittenen Sicherheitsgesetzes durch China.

Programm des 77. Filmfestivals von Venedig komplett
International

Programm des 77. Filmfestivals von Venedig komplett

Das Filmfestival von Venedig hat zwei weitere Filme ausser Konkurrenz aufgenommen und damit das Programm für diesen Sommer komplettiert.

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit in Graubünden
Wirtschaft

Deutlicher Rückgang der Arbeitslosigkeit in Graubünden

Die Arbeitslosigkeit hat sich in den Ostschweizer Kantonen im Juli kaum verändert. Einzig Graubünden verzeichnete einen markanten Rückgang, was saisonal bedingt und auf die Lockerung der Corona-Massnahmen zurückzuführen ist.

Velofahrerin nach Kollision mit Auto in Eschenbach LU verletzt
Regional

Velofahrerin nach Kollision mit Auto in Eschenbach LU verletzt

Eine Velofahrerin ist am Montagmorgen um 6.15 Uhr bei einer Kollision mit einem Auto in Eschenbach verletzt worden. Der Rettungsdienst brachte sie ins Spital.