Der Flughafen Zürich lanciert neues Preissystem für Parkhäuser


Roman Spirig
Schweiz / 08.01.20 17:16

Der Flughafen Zürich führt ab Mitte 2020 schrittweise ein neues System zur dynamischen Preisgestaltung der online buchbaren Parkplätze ein. Neu erfolgt die Ermittlung der Preise nicht mehr nur manuell, sondern wird durch künstliche Intelligenz unterstützt. Die Preise hängen von Faktoren ab wie Nachfrage, Saisonalität und Verfügbarkeit.

Der Flughafen Zürich lanciert neues dynamisches Preissystem für Parkhäuser (Foto: KEYSTONE / CHRISTIAN BEUTLER)
Der Flughafen Zürich lanciert neues dynamisches Preissystem für Parkhäuser (Foto: KEYSTONE / CHRISTIAN BEUTLER)

Es gehe bei der Preisgestaltung nicht ausschliesslich um Ertragsoptimierung, heisst es am Flughafen Kloten, sondern ebenso um die Steuerung der Kapazitäten. Höhere Preise seien damit nicht verbunden, es handle sich vielmehr um einen Lenkungseffekt. Bei den Langzeit- und Ferienparkierern betrage der Online-Anteil heute rund 35 Prozent; diese Grösse solle sich in den nächsten Jahren auf 50 Prozent bewegen. Insgesamt bewirtschaftet der Flughafen Zürich 19'800 Parkplätze.

Kontakt:

Nähere Auskunft erhalten Sie unter Tel: 058 269 22 90 oder per e-mail: newsdesk@ringeraxelspringer.ch

Weiteres Material: https://www.presseportal.ch/de/pm/100009535/100839685
OTS: Handelszeitung

(SDA-ATS-OTS Ada100839685)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ambri-Piotta - SCL Tigers: Ambri siegt dank Powerplay-Toren
Sport

Ambri-Piotta - SCL Tigers: Ambri siegt dank Powerplay-Toren

Ambri-Piotta hält seine Playoff-Hoffnungen dank einem 4:2-Heimsieg gegen die SCL Tigers am Leben. Die ersten drei Tore der Leventiner fielen im Powerplay.

Abklärungen zu zwei Zürcher Coronavirus-Verdachtsfällen noch im Gang
Schweiz

Abklärungen zu zwei Zürcher Coronavirus-Verdachtsfällen noch im Gang

In einem Zürcher Spital sind zwei Personen wegen Verdachts auf eine Infektion mit dem Coronavirus nach wie vor in Quarantäne. Abklärungen, ob sie tatsächlich angesteckt sind, sind noch im Gang. Beiden Patienten geht es nach Angaben des Spitals gut.

Federers Suche nach der Topform
Sport

Federers Suche nach der Topform

Roger Federer erreichte dank einem 4:6, 6:1, 6:2, 6:2 gegen Marton Fucsovics aus Ungarn seinen 15. Viertelfinal am Australian Open, womit er John Newcombe als Rekordhalter ablöste. Vollends zu überzeugen vermochte der Schweizer im bisherigen Turnierverlauf noch nicht.

Weitere Interessenten für das SP-Präsidium
Sport

Weitere Interessenten für das SP-Präsidium

Der Kampf um das Parteipräsidium der SP verschärft sich. Die Zürcher Nationalrätin Priska Seiler Graf und der Unterwalliser Nationalrat Mathias Reynard bewerben sich gemeinsam für die Nachfolge von SP-Präsident Christian Levrat.