Die ESAF-Arena in Zug, ein beliebtes Foto-Sujet


Eliane Schelbert
Schwingen / 14.08.19 16:15

Nur noch wenige Tage, dann wir in dieser Arena der König vom ESAF 2019 in Zug erkoren. Seit Wochen und Monaten wird dieser Ort immer wieder fotografiert. Wir fragten, die Leute, was sie an diesem temporären grössten Sportstadion der Welt so fasziniert.

Die ESAF-Arena in Zug, ein beliebtes Foto-Sujet (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Die ESAF-Arena in Zug, ein beliebtes Foto-Sujet (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Radio-Moderatorin Evelyn Leemann wohnt praktisch auf dem Campingplatz vom Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest. Sie hat ihre Wohnung unmittelbar daneben und sieht auch die Arena empor ragen. 

Gerne beobachtet sie seit Wochen und Monaten, wie eines der grössten Feste der Schweiz ensteht. Und sie sieht auch, wie ganz viele diese Momente verewigen. 

Hören Sie im Radiobeitrag, warum die Leute verrückt danach sind, die ESAF-Arena zu knipsen.



  • Radio-Moderatorin Evelyn Leemann geht auf Jagd nach den Foto-Jägern, die die ESAF-Arena knipsen. Und sie wurde schnell fündig...

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bernal gibt nach acht Monaten Comeback
Sport

Bernal gibt nach acht Monaten Comeback

Der kolumbianische Radstar Egan Bernal gibt am Dienstag fast acht Monate nach seinem schweren Trainingssturz bei der Dänemark-Rundfahrt sein Comeback.

Zwei mutmassliche Einbrecher in Thal SG festgenommen
Schweiz

Zwei mutmassliche Einbrecher in Thal SG festgenommen

Die Kantonspolizei St. Gallen hat am Freitagabend in Thal zwei Männer festgenommen. Sie werden verdächtigt, einen Einbruchdiebstahl begangen zu haben.

Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli - Zentralbank senkt Zinsen
Wirtschaft

Chinas Wirtschaft schwächelt im Juli - Zentralbank senkt Zinsen

Als Zeichen einer schwächelnden Konjunktur sind wichtige Wirtschaftsdaten in China im Juli erneut hinter den Erwartungen zurückgeblieben. Nun senkt Chinas Zentralbank die Zinsen.

Basels deutlichster Fehlstart in der Super League
Sport

Basels deutlichster Fehlstart in der Super League

Mit drei Punkten und ohne Sieg aus vier Spielen ist der FC Basel schlechter gestartet als in allen vorangegangenen 19 Saisons in der Super League.