Die klein-grossen Giraffen des Zoo Zürich


Roman Spirig
Regional / 21.10.20 15:45

Die Giraffe ist mit bis zu sechs Metern Höhe das höchste Säugetier der Welt. Weshalb jene in der neuen Lewa-Sawanne des Zoo Zürich noch eher klein sind und weitere spannende Fakten erzählt Pascal Marty, Kurator im Zoo Zürich, im Video-Interview.

Testinhalt


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Netflix knackt Marke von 200 Millionen Nutzern - Aktien heben ab
Wirtschaft

Netflix knackt Marke von 200 Millionen Nutzern - Aktien heben ab

Der Online-Videodienst Netflix ist zum Jahresende dank Serienhits wie "Bridgerton" und "The Crown" überraschend stark gewachsen. In den drei Monaten bis Ende Dezember stieg die Anzahl der zahlenden Abonnenten um 8,5 Millionen auf knapp 204 Millionen.

Kritik an Rückkehr zum Präsenzunterricht im Kanton St. Gallen
Regional

Kritik an Rückkehr zum Präsenzunterricht im Kanton St. Gallen

Seit Montag gilt im Kanton St. Gallen für die Berufs- und Mittelschulen wieder Präsenzunterricht. Diese Öffnung widerspreche der Pflicht zu Homeoffice, die der Bundesrat verfügt habe, kritisiert ein CVP-Kantonsrat.

Ungewohntes Bild - Langläufer auf der Luzerner Allmend
Regional

Ungewohntes Bild - Langläufer auf der Luzerner Allmend

Die grossen Schneemengen haben die letzten Tage manchenorts Leute in den Winter befördert, die gar nichts mit Schnee zu tun haben wollen. Umgekehrt können Städter jetzt auch mal in ihrer gewohnten Heimat Langlaufen. So auch auf der Luzerner Allmend gestern.

108-jährige Italienerin nach Infektion gegen Corona geimpft
International

108-jährige Italienerin nach Infektion gegen Corona geimpft

Nachdem sie eine Corona-Infektion überlebt hat, ist eine 108-jährige Italienerin als einer der weltweit ältesten Menschen gegen das Virus geimpft worden. Fatima Negrini erhielt die Impfung am Montag zusammen mit anderen Bewohnern ihres Pflegeheims in Mailand.