Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung


Roman Spirig
Regional / 13.08.19 10:34

Im Kanton Zug nimmt knapp die Hälfte der Jugendlichen nach dem 9. Schuljahr eine Lehre in Angriff. Unter jenen, die die obligatorische Schulzeit in der Sekundar-, Real- oder Werkschule beenden, sind es mehr als zwei Drittel.

Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Die meisten Zuger Schulabgänger haben eine Lösung (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Wie die Zuger Direktion für Bildung und Kultur am Dienstag mitteilte, haben 784 Jugendliche an einer kommunalen Oberstufe ihre obligatorische Schulzeit abgeschlossen. Von diesen werden 534 oder 68 Prozent eine Lehre absolvieren.

Bezogen auf alle 1120 Neuntklässler, also auch diejenigen, die das Gymnasium besuchen, beträgt der Lehrlingsanteil 48 Prozent. Wie aus der Mitteilung weiter hervorgeht, werden 76 Prozent die berufliche Grundbildung in ihrem Wunschberuf machen.

Von den 784 Sekundar-, Real- und Werkschulabgängerinnen und -abgängern besuchen 154 oder 20 Prozent ein Brückenangebot oder wählten eine Zwischenlösung. 89 oder 11 Prozent entschieden sich für eine weiterführende Schule; deutlich in der Mehrheit sind mit 66 die Mädchen. Bezogen auf alle 1120 Neuntklässlerinnen und Neuntklässlern, werden 425 oder 38 Prozent eine weiterführende Schule besuchen.

Noch nicht entschieden hatten sich bis am 3. Juli, als die Umfrage durchgeführt wurde, 7 Jugendliche.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Stadtkeller Luzern: Shades of Purple
Events

Stadtkeller Luzern: Shades of Purple

The Spirit of Deep Purple! Egal auf welcher Bühne die Deep Purple-Tribute-Band auftritt, sie hinterlassen immer ein begeistertes Publikum.

GERSAUERHERBST
Events

GERSAUERHERBST

Ab dem 12. November findet wieder der Gersauer Herbst statt - das Innerschweizer Kulturfestival in Gersau

Inter Mailand setzt sich wieder an die Spitze
Sport

Inter Mailand setzt sich wieder an die Spitze

Inter Mailand hat sich zumindest für 24 Stunden wieder an die Spitze der Serie A gesetzt. Die Mailänder siegten daheim gegen Hellas Verona knapp, aber verdient mit 2:1.

Hunderte Flüge nach Schnee-Chaos in Chicago ausgefallen
International

Hunderte Flüge nach Schnee-Chaos in Chicago ausgefallen

Heftiger Schneefall hat in Chicago zu Hunderten Flugausfällen geführt. Der grösste internationale Flughafen O'Hare war am Montag besonders betroffen, wie das Luftverkehrsamt der Stadt im Nordosten der USA auf seiner Internetseite mitteilte.