Die VBZ-Linie 83 fährt neu mit Batterie-Trolleybussen


Roman Spirig
Schweiz / 11.08.20 16:30

Die Linie 83 der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) zwischen Milchbuck und Bahnhof Altstetten fährt neu vollkommen elektrisch. Acht Batterie-Trolleybusse haben die bisherigen Dieselbusse abgelöst

Die VBZ-Linie 83 fährt neu mit Batterie-Trolleybussen (Foto: KEYSTONE /  / )
Die VBZ-Linie 83 fährt neu mit Batterie-Trolleybussen

Mit dieser Umstellung würden jährlich über 200000 Liter Diesel und rund 540 Tonnen CO2 eingespart, teilten die VBZ am Dienstag mit. Mit der Inbetriebnahme der neuen Fahrzeuge betreiben wir die erste Batterie-Trolleybuslinie in der Deutschschweiz, wird VBZ-Direktor Guido Schoch zitiert.

Im Gegensatz zu herkömmlichen Trolleybussen legen jene der Linie 83 eine Teilstrecke, die zwischen Hardplatz und Bahnhof Altstetten, mit ihren Traktionsbatterien zurück. Diese Batterien werden auf einer anderen Teilstrecke, vom Milchbuck bis zum Hardplatz, über die bestehenden Fahrleitungen aufgeladen. Dadurch benötigen die Busse keine fixen Ladestationen, wie die VBZ schreiben.

Die neuen Batterie-Trolleybusse wurden im ersten Halbjahr 2020 nach und nach auf der Linie 83 eingeführt. Sie sind mit einem modernen Innendesign, Sitzbezügen aus umweltfreundlich hergestelltem Leder und USB-Ladestation für elektronische Geräte ausgestattet. Seit ihrer Inbetriebnahme im Dezember 2015 ist die Fahrgastzahl der Linie 83 von rund 1,6 Millionen auf 2,5 Millionen angestiegen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Empa eröffnet in Dübendorf neue Messstation für Luftqualität
Schweiz

Empa eröffnet in Dübendorf neue Messstation für Luftqualität

Eine neue, 360'000 Franken teure Messstation für Luftqualität ist am Mittwoch in Dübendorf eingeweiht worden. Die von der Empa und dem Bundesamt für Umwelt (Bafu) betriebene Station misst Luftschadstoffe und dient als Plattform, um neue Entwicklungen in der dazu nötigen Messtechnik zu erproben.

Neues Kunstwerk an der Europaallee eingeweiht
Schweiz

Neues Kunstwerk an der Europaallee eingeweiht

Die Klanginstallation "Harmonic Gate" ist am Donnerstagabend auf dem Europaplatz in Zürich eingeweiht worden. Das Kunstwerk nimmt Umgebungsgeräusche auf und gibt sie als "harmonisch proportionierte Klangsignale" wieder.

Pädophilen-Prozess: Staatsanwältin fordert ordentliche Verwahrung
Schweiz

Pädophilen-Prozess: Staatsanwältin fordert ordentliche Verwahrung

Der 54-jährige Pädophile, der sich am Donnerstag vor dem Bezirksgericht Meilen verantworten muss, soll eine Verwahrung nach Artikel 64 erhalten, also eine ordentliche Verwahrung ohne Therapie. Dies hat die Staatsanwältin gefordert.

Lakers vor Einzug in NBA-Finalserie
Sport

Lakers vor Einzug in NBA-Finalserie

Die Los Angeles Lakers benötigen noch einen Sieg, um in die Finalserie der NBA einzuziehen. Sie gewinnen das vierte Halbfinalspiel gegen die Denver Nuggets 114:108 und führen mit 3:1 Siegen.