Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli


Roman Spirig
Regional / 09.08.19 11:08

In der Zentralschweiz sind im Juli 2019 weniger Arbeitslose gemeldet gewesen als im Juni. Die Zahl der bei den Arbeitsämtern gemeldeten Stellensuchenden ist von 6210 um 184 auf 6026 zurückgegangen. Eine Ausnahme macht Zug.

Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli (Foto: KEYSTONE / MARTIN RUETSCHI)
Die Zahl der Arbeitslosen in der Zentralschweiz sinkt im Juli (Foto: KEYSTONE / MARTIN RUETSCHI)

In Zug hat die Zahl der arbeitslos gemeldeten Personen von Juni auf Juli um 24 auf 1313 zugenommen. Die Arbeitslosenquote stieg von 1,8 auf 1,9 Prozent. Zug hat die höchste Arbeitslosenquote der Zentralschweiz, sein Wert liegt aber noch unter dem Schweizer Durchschnitt von 2,1 Prozent.

In allen anderen Kantonen der Zentralschweiz nahm die Arbeitslosenquote ab oder blieb stabil. In Luzern sank die Quote von 1,5 auf 1,4 Prozent, in Obwalden von 0,7 auf 0,6 Prozent. In Schwyz (1,0 Prozent), Uri (0,9 Prozent) und Nidwalden (0,7 Prozent) blieben die Quoten unverändert.

Zahlenmässig am meisten Arbeitslose gibt es mit 3340 in Luzern (-173). In Schwyz sind es 888 (-18). Uri, Ob- und Nidwalden haben deutlich weniger als je 200 Arbeitslose. In Ob und Nidwalden sank die Zahl leicht, in Uri nahm sie um 2 Personen zu.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Federer ohne Satzverlust in der 3. Runde - und ein Platzinterview, dass ihm fast peinlich war
Sport

Federer ohne Satzverlust in der 3. Runde - und ein Platzinterview, dass ihm fast peinlich war

Roger Federer erreichte am Australian Open ohne Satzverlust die 3. Runde. In seinem ersten Auftritt in diesem Jahr in der Night-Session der Rod Laver Arena in Melbourne besiegt er den Serben Filip Krajinovic (ATP 41) in gut eineinhalb Stunden 6:1, 6:4, 6:1.

Gasgeruch in Mehrfamilienhaus in Baar: 20 Personen evakuiert
Regional

Gasgeruch in Mehrfamilienhaus in Baar: 20 Personen evakuiert

Wegen Gasgeruchs sind am Sonntagabend in der Gemeinde Baar 20 Bewohner eines Mehrfamilienhauses evakuiert worden. Verletzt wurde beim Zwischenfall niemand.

Nach fast 13 Stunden! Senat beschliesst Prozedere für Amtsenthebungs-Verfahren gegen Trump
International

Nach fast 13 Stunden! Senat beschliesst Prozedere für Amtsenthebungs-Verfahren gegen Trump

Nach einer fast 13-stündigen Debatte hat der US-Senat das Prozedere für das Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Donald Trump festgelegt.

Zverev will bei Titelgewinn sein gesamtes Preisgeld spenden
Sport

Zverev will bei Titelgewinn sein gesamtes Preisgeld spenden

Auch am Australian Open in Melbourne geht die Sammelaktion der Tennisszene für die Opfer der verheerenden Buschbrände in Down Under eifrig weiter. Während die meisten Spieler pro geschlagenes Ass (oder Doppelfehler) einen Beitrag spenden, taten sich einige Exponenten der Szene am Dienstag besonders hervor.